Internetpräsenz weltwärts

Projektunterstützung Integrierte Maßnahmen zum Schutz des Albertine Rift Valleys

Einsatzort Promise House Kimironko P.O. Box 4290 Kigali, Ruanda, Ostafrika
Sprache(n) Englisch
Zeitraum ab Februar oder September | 12 Monate
Platz-Nr. 215677

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

ARCOS - Albertine Rift Conservation Society

Deine Aufgabe

ARCOS ist eine professionell arbeitende Natur - u. Umweltschutzorganisation , die als länderübergreifendes Netzwerk strukturiert ist. Büros und nationale Koordinationsstellen befinden sich in Ruanda , Uganda und Burundi. Ziel ist es gemeinsame Strategien zu entwickeln und zu verfolgen, um in den 5 Anrainerländern des Albertine Rift Valley als starker nichtstaatlicher Akteur Umweltsicherungsmaßnahmen und Ressourcenschutz voranzutreiben.

Gesucht werden Freiwillige mit Studienhintergründen im Bereich Geo,- Umwelt - Agrar - oder Naturwissenschaften. Das ARCOS Team in Kigali soll im Büro bei der Erstellung von Kartenmaterial und Konzepten unterstützt werden. Im Feld erfordern Maßnahmen des Umwelt-und Ressourcenschutzes Kommunikations - u. Methodenkompetenz im Umgang mit der Zielgruppe der verschiedenen Programme. Um Menschen von Innovationen zu überzeugen ist es wichtig sie in Entscheidungs - u. Gestaltungsprozesse einzubeziehen. ARCOS versucht in diesem Sinne mit ländlichen Gemeinden zu arbeiten.

Anforderungen an Dich

Soziales Engagement und Gespür verbunden mit Studienkenntnissen aus dem Bereich Umwelt u. Entwicklung. Möglichst Grundlagenkenntnisse in GIS oder verwandten Programmen. Respect vor ländlichen Lebensweisen und Bereitschaft zur Anpassung an die Gegebenheiten des ruandischen Arbeitsalltags. Französisch Kenntnisse von Vorteil , Bereitschaft Kinyarwanda zu erlernen

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

artefact gGmbH für globales Lernen und lokales Handeln
Frank Lüschow
Bremsbergallee 35
24960 Glücksburg/Ostsee
eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

artefact gGmbH für globales Lernen und lokales Handeln