Internetpräsenz weltwärts

Assistenz bei der Öffentlichkeitsarbeit und beim Fundraising bei YUVA

Einsatzort Navi Mumbai, Indien, Südasien
Sprache(n) Englisch
Zeitraum ab September oder März | 10 Monate
Platz-Nr. 215662

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Youth for Unity and Voluntary Action (YUVA)

Deine Aufgabe

YUVAs Ziel ist die Stärkung benachteiligter Menschen, indem sie dazu befähigt werden sollen als gleichberechtigte Partner am Entwicklungsprozess teilzuhaben. Dabei liegt der Fokus auf dem Menschenrecht auf Leben in Sicherheit, Würde und Frieden. YUVA pflegt auch eine kritische Partnerschaft mit dem Staat und kooperiert mit anderen Akteuren der Zivilgesellschaft, wie z. B. Initiativen, Gewerkschaften, Frauengruppen, akademischen Instituten und der Privatwirtschaft, um den Empowerment-Prozess benachteiligter Personengruppen zu fördern.

- Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit (Social Media, Website und Kampagnenarbeit) - Unterstützung bei der Antragstellung bei privaten Förderern im Rahmen des sozialen Unternehmertums (Corporate Social Responsibility = CSR) --> Ziel: Förderung der Arbeit von YUVA und Sensibilisierung der Öffentlichkeit - Teilnahme an Aufklärungsveranstaltungen - Unterstützung bei Umfragen und Felduntersuchungen - Dokumentation der Projekte und Verfassen von Erfolgsgeschichten

Anforderungen an Dich

- Erfahrung im Umgang mit Social Media und Websitepflege - Wünschenswert: Erste Erfahrung im Bereich Fundraising - Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift - Interesse an Fotografie - Aktive Mitarbeit und große Eigeninitiative - Selbstständigkeit - Sensibilität, um mit Menschen aus verschiedenen kulturellen Hintergründen zusammenzuarbeiten - Interesse an sozialen Zusammenhängen und den Menschen im Zielgebiet sowie den lokalen Gegebenheiten

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

Deutsch-Indische Zusammenarbeit e. V. (DIZ)
Jona Dohrmann
Odrellstraße 43

60486 Frankfurt am Main
eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Deutsch-Indische Zusammenarbeit e. V. (DIZ)