Internetpräsenz weltwärts

Praktische Unterstützung für ein Ausbildungszentrum von IIYW in Chandrapur

Einsatzort Chandrapur, Indien, Südasien
Sprache(n) Englisch
Zeitraum ab September oder März | 9 Monate
Platz-Nr. 215567

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Indian Institute of Youth Welfare (IIYW)

Deine Aufgabe

Ziel der ca. 170 km von der Hauptgeschäftsstelle von IIYW entfernten Außenstelle ist das Capacity Building vor allem für junge Frauen und Kinder, damit diese aktiver ihre gesellschaftliche Stellung verbessern können. Dies geschieht bspw. durch das Angebot von Aus- und Fortbildungskursen sowie durch die Förderung von bestehenden und zu gründenden Selbsthilfe- und Jugendgruppen. Das Vikas Kendra (Zentrum für Entwicklung) dient dabei als Basis und Ausbildungsstätte mit Unterbringungs- und Tagungsmöglichkeiten.

- Unterstützung bei administrativen Tätigkeiten wie Dateneingabe, Betreuung sozialer Medien zur weiteren Bekanntmachung der Aktivitäten des Vikas Kendra (Zentrum für Entwicklung, Ausbildungszentrum) - Unterstützung entwicklungswichtiger Vorhaben des Ausbildungszentrums, z. B. im Bereich Regenwasserrückgewinnung - Mithilfe bei der Instandhaltung, Instandsetzung und Verschönerung des Ausbildungszentrums inkl Gartenarbeit - Dokumentation von Projekten Ziel ist eine verbesserte Sichtbarkeit des Zentrums für Entwicklung sowie die Unterstützung bei der Koordination mit der Hauptgeschäftsstelle in Nagpur.

Anforderungen an Dich

Außer den üblichen Anforderungen wie Tropentauglichkeit und der Bereitschaft, in einfachen Verhältnissen gerne leben zu wollen, wünscht sich die PO folgende Eigenschaften/Kenntnisse/Bereitschaft: - Bearbeiten der vereinseigenen Homepage - gute Englischkenntnisse, gutes Ausdrucks- und Darstellungsvermögen bei Berichten und Dokumentationen - organisatorisches Geschick - sehr gerne auch handwerkliches Geschick

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

Deutsch-Indische Zusammenarbeit e. V. (DIZ)
David Sabau
Odrellstraße 43

60486 Frankfurt am Main
eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Deutsch-Indische Zusammenarbeit e. V. (DIZ)