Internetpräsenz weltwärts

Logo -

Unterstützung einer sehr engagierten Waldorfschule in Indien

Einsatzort Hyderabad, Indien, Südasien
Sprache(n) Englisch
Zeitraum ab August | 12 Monate
Platz-Nr. 215539

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Abhaya School

Deine Aufgabe

Abhaya (Bedeutet "Frei von Angst") ist eine Waldorfschule in Hyderabad. Momentan bieten sie die Klassen 1-8 an, haben aber das Ziel in Zukunft sich bis zur 10. Klasse zu erweitern. 20 Lehrer unterrichten zur Zeit ca. 100 Schüler. 10 % der Kinder kommen aus sozial schwachen Familien und müssen kein Schulgeld zahlen. Außerdem engagiert sich die Schule in der Lehrerausbildung. Das Trainingsprogramm zielt darauf ab das Qualitätsniveau der lokalen Grundschulen in den Dörfern zu verbessern.

Freiwillige werden in der Abhaya School hauptsächlich in den Klassen 1 – 9 eingesetzt. Die Aufgaben sind sehr künstlerisch und kreativ angedacht. Dazu gehört die Unterstützung im Werk-, Theater- und Plastizierunterricht, Musik und Spiel. Viel Eigeninitiative ist hier gefragt, da es gerne gesehen wird, wenn Freiwillige Ideen umsetzen und die Schülerinnen und Schüler an ihren Fähigkeiten teilhaben lassen. Die Freiwilligen bekommen viele Freiheiten in Bezug auf die Gestaltung von Musik-, Kunst- und Gartenprojekten in denen sie selbstständig Konzepte entwickeln und durchführen können.

Anforderungen an Dich

Die Freiwilligen sollten "Waldorfoffen" sein und englische Grundkenntnisse haben. Artistische, musische (auch Gesang), handwerkliche und/oder künstlerische Fähigkeiten werden gewünscht. Die Bereitschaft sich in eine fremde Kultur einzufinden wird vorausgesetzt. Selbständiges Aktiv-werden ist wichtig.

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. 
Christian Grözinger
Neisser Str. 10, 76139 Karlsruhe
eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.