Internetpräsenz weltwärts

Mwereni School für blinde Kinder und Kinder mit Albinismus, Moshi Tansania, Platz 1

Einsatzort P.O. Box 10242, Moshi, Kilimanjaro, Tansania, Ostafrika
Sprache(n) Englisch
Zeitraum ab August | 12 Monate
Platz-Nr. 215435

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Mwereni School School for the Blind

Deine Aufgabe

Die Mwereni School in Moshi ist eine Grundschule, in der blinde Kinder, Kinder mit Albinismus und Kinder ohne Beeinträchtigungen zusammen lernen und leben. Auf dem weitläufigen Schulgelände gibt es ein Internat, ein eigenes kleines Hospital und eine Farm, auf der die Kinder lernen, wie man Landwirtschaft betreibt und zur Selbstversorgung für die Schule.

Unterstützung im Unterricht, Internat, Landwirtschaft, Computer-Lab, Freizeitbereich nach Absprache mit der Schulleitung. Ziel ist die Integration der/des Freiwilligen in den Lebens- und Arbeitsalltag. Ziel ist die gesellschaftliche Beteiligung junger Menschen mit Handicap zu fördern.

Anforderungen an Dich

Bereitschaft zur Integration in die Schulgemeinschaft und in der Stadt Moshi. Eigeninitiative und Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Gerne Vorerfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen, z.B. Blindenschrift. Gute Englisch-Kenntnisse und Bereitschaft Kisuaheli bereits in der Vorbereitung selbstorganisiert zu lernen.

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

IB Volunteers' Abroad Programs (IB Südwest gGmbH)
Bernhard Marien
Königsplatz 57
34117 Kassel
eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

IB Volunteers' Abroad Programs (IB Südwest gGmbH)