weltwärts
gehen

Arbeit im Büro für Diversität der Gemeindeverwaltung Goicoechea

  • Einsatzort: Goicoechea, Costa Rica
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab Juli | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 215345

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

AFS Programas Interculturales Costa Rica

Deine Aufgabe

La Oficina de Diversidad der Gemeindeverwaltung von Goicoechea arbeitet im Bereich der Prävention von Diskriminierung, sowie der Sensibilisierung und Kommunikation zu den Themen Menschenrechten und Diversität. Das Büro setzt Projekten um, die Diversität promovieren. Es organisiert Weiterbildungen zur Sensibilisierung für Beamte zu Diversität und Menschenrechten und im Umgang mit Minderheiten in Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen in Goicoechea. Es fördert die Gleichberechtigung diskriminierter Personen und überwacht die Einhaltung internen Vorschriften gegen Diskriminierung innerhalb der Gemeindeverwaltung. Das Büro ist ein Anlaufpunkt und und Ansprechpartner für Opfer von Diskriminierung und bietet psychosoziale Betreuung. Migranten können hier Information zu legalen Prozessen erhalten. Zu den Aufgaben gehört auch die Organisation von Aktionen und Programmen zur Integration und sozialer Repräsentanz von Minderheiten sowie die Schaffung von Allianzen gegen Diskriminierung

Zu den Aufgaben der/des Freiwilligen gehört unter anderem: - die Unterstützung bei der Organisation und Durchführung der Weiterbildungskurse und von Aktivitäten, Veranstaltung und Informationskampagnen. -die Hilfe bei administrativen Aufgaben - die Hilfe bei der Ausarbeitung von Flyern und Broschüren - das Einbringen von Vorschläge und die Ausarbeitung von Interaktionsprojekten mit verschiedenen Teilen der Bevölkerung - die Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu verschiedenen Organisationen, die im Bereich Menschenrechte oder Schutz von Minderheiten arbeiten.

Anforderungen an dich

Der/die Freiwillige sollte offen gegenüber alle Menschengruppen sein und keine Vorurteile habe. Er/sie sollte sich für Menschenrechte interessieren und für diese eintreten wollen. Der/die Freiwillige sollte selbstständig sein und Lust haben eigene Ideen umzusetzen.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Melanie Siemer
Abt. Freiwilligendienste
Friedensallee 48
22765 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.