weltwärts
gehen

Frühkindliche Bildung

  • Einsatzort: Asunción, Paraguay
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 215202

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Youth For Understanding Paraguay

Deine Aufgabe

Casa Cuna ist eine Betreuungseinrichtung für Kinder zwischen 6 Monaten und fünf Jahren, die sich an einkommensschwache Familien richtet, die eine andere Art von Betreuung nicht finanzieren können. Die meisten Eltern haben ein geringes Bildungsniveau und gehen einer prekären Beschäftigung nach. Neben dem Ziel, den Eltern zu ermöglichen, ihrer beruflichen Tätigkeit nachzugehen, möchte die Einrichtung den Kindern eine Früherziehung bieten, die sie auf das Leben im Allgemeinen und den Einstieg in die Schule im Besonderen vorbereitet. Casa Cuna hat vier verschiedene Standorte, alle in der Stadt Asunción, an denen insgesamt zurzeit etwa 320 Kinder betreut werden. In Bezug auf die Schwerpunkte der deutschen Entwicklungszusammenarbeit stehen bei diesem Einsatzplatz die Armutsbekämpfung und die Bildung im Vordergrund. Kindern aus bildungsfernen Familien soll durch das Projekt ein erfolgreicher Einstieg ins Bildungssystem ermöglicht werden, der sie so nachhaltig fördert.

Jeweils 20-40 Kinder in ähnlichem Alter werden gemeinsam von drei Personen in einem Raum betreut. Hierzu gehört immer mindestens eine ausgebildete Erziehungsfachkraft. Der*die Freiwillige wird als Assistent*in der Fachkraft eingesetzt und unterstützt sie bei sämtlichen Aufgaben. Je nach Alter der Kinder, stehen die spielerische Beschäftigung oder erste Bildungsinhalte im Vordergrund. Das Ziel des Einsatz ist es, eine bessere Betreuung der Kinder zu gewährleisten, indem mehr Betreuungspersonen pro Kind zur Verfügung gestellt werden. So können Kinder individueller gefördert und es kann besser auf ihre Bedürfnisse eingegangen werden. Vorhandenen Bildungsrückständen wird so entgegen gewirkt.

Anforderungen an dich

Der*die Freiwillige sollte großes Interesse an der Arbeit mit Kindern haben und eine engagierte Person sein. Für den Einsatz in Casa Cuna sind darüber hinaus insbesondere Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit von zentraler Bedeutung. Es wird von den Freiwilligen erwartet, dass sie Verantwortung für ihre Tätigkeit übernehmen und Arbeitszeiten und Anwesenheiten konsequent eingehalten werden. Freiwillige sollten außerdem die Fähigkeit haben selbstständig zu arbeiten und ein gewisses Maß an Kreativität vorweisen, da sie nach angemessener Einarbeitung die Möglichkeit haben, Unterrichtsinhalte (z.B. musikalischer oder künstlerischer Art) eigenständig umzusetzen.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Deutsches Youth For Understanding Komitee e.V.
Andre Haberzeth
Oberaltenallee 6
22081 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Deutsches Youth For Understanding Komitee e.V.