weltwärts
gehen

Fundación SES - Förderung der gesellschaftlichen Partizipation von Jugendlichen

  • Einsatzort: District of Escobar, Provincia de Buenos Aires, Argentinien
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 215126

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Subir al Sur - Fundación SES

Deine Aufgabe

Die Fundación SES ist eine soziale Organisation, die 1999 in Buenos Aires gegründet wurde. Sie widmet sich der Förderung und Entwicklung verschiedener Strategien zur Eingliederung von benachteiligten Jugendlichen in die Gesellschaft. Die Fundación SES entwickelt Projekte, Methoden und Vorschläge, die einen Einfluss auf jugendrelevante Politiken haben können. Dabei arbeitet sie in Partnerschaft mit anderen Organisationen und staatlichen Institutionen sowohl auf nationaler als auch auf regionaler Ebene zusammen, um Aktionen zu fördern, die die Teilnahme von Jugendlichen in diversen bereichen der Gesellschaft (z.B. die "Woche für die Reche von Jugendlichen" oder "Debatte und Aktion"). Die Schwerpunkte der Arbeit von SES sind Bildung, Arbeit und Jugendaktivitäten. Die Mission ist die Förderung des Rechts auf Bildung und Arbeit sowie der Partizipation der Jugendlichen an der Gesellschaft.

Der/die Freiwillige wird je nach eigenen Fähigkeiten und Bedarf die tägliche Arbeit in der Jugendstiftung unterstützen und an der Entwicklung der Programme mitarbeiten. Er/sie wird in folgenden Bereichen mitarbeiten: - Förderung der Freiwilligenarbeit in Argentinien, Suche nach neuen und Kommunikation mit bestehenden lokalen Partnern, - Mitarbeit in den Workshops, diverse Jugend-Aktivitäten begleiten (im sozialen und kulturellen Bereich), - Öffentlichkeitsarbeit unterstützen z.B. Erstellung von Videos/Fotos über die Aktivitäten der Stiftung, Gestaltung der Website, - kultureller Austausch mit den Jugendlichen, - Organisation von Konferenzen und Trainingsmaßnahmen.

Anforderungen an dich

Der/die Freiwillige sollte folgende Eigenschaften mitbringen: Interesse an non-formaler Bildung, Fähigkeit zur eigenständigen Arbeit, Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit, Kreativität und Initiative.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.
ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.
Stralauer Allee 20e
10245 Berlin

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.