weltwärts
gehen

Don Bosco Nava Jeevan Vijayawada Straßenkinderzentrum

  • Einsatzort: Vijayawada, Indien
  • Sprache(n): Englisch
  • Dauer: ab September | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 215110

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Don Bosco Provincial House

Deine Aufgabe

Navajeevan Bala Bhavan ist ein großes Straßenkinderprojekt mit weiteren Dependancen, Einrichtungen und Gebäuden. Das Hauptprojekt befindet sich in Vijayawada, einige der Einrichtungen sind ebenfalls im Stadtzentrum, andere liegen außerhalb der Stadt. Alle Bemühungen drehen sich darum, dass Kinder und Jugendliche Schulabschlüsse bzw. eine Ausbildung bekommen. Es gibt Schulen für Jungen und Mädchen. Kinder und Jugendliche ohne ein Zuhause sind in girls homes und boys homes aufgenommen und werden dort intensiv betreut . Die Childline (Notfall-Telefon für vermisste Kinder, indienweit) ist eine kleine Außenstelle von Navajeevan auf dem Bahnhof von Vijayawada. Von hier aus suchen Streetworker nach obdachlosen Kindern und Jugendlichen, versuchen Kontakt mit ihnen herzustellen und leiten diese gegebenenfalls an das Shelter weiter, wo sie nachhaltige Hilfen erfahren. Die Playschool ist eine Art Kindergarten für Kinder von Familien, die sich nicht ausreichend um sie kümmern können.

Die Freiwilligen werden im Kinder- und Jugendwohnheim/-zentrum mit verschiedenen Aufgaben der täglichen Begleitung betraut. Die Aufgaben werden mit einem erzieherischen und pädagogischen Team geplant und durchgeführt. Sie sind für die Kinder und Jugendlichen da und begleiten sie durch den Tag. Dabei können sie ihre Talente und Fähigkeiten einsetzen. Über Freizeitaktivitäten wie Sport, Spiel, Musik, Tanz, Basteln und anderen kreativen Aktivitäten befähigen sie diese zu einem eigenständigen und eigenverantwortlichen Leben. Sie gestalten Feste und Feiern aktiv mit. Sie geben Hilfestellungen bei der Erledigung der Hausaufgaben. Sie leben und wohnen auf dem Campus, wo alle Aktivitäten stattfinde

Anforderungen an dich

Ausreichende sprachliche Vorkenntnisse der Landessprache; Bereitschaft zu einem ganzjährigen Freiwilligendienst; körperliche und psychische Gesundheit; optimistische Grundeinstellung, Kreativität und Begeisterungsfähigkeit für die Kinder und Jugendlichen, die benachteiligt sind und aus teilweise prekären sozialen Verhältnissen kommen; Respekt und Toleranz gegenüber religiösen Werten und Einstellungen im Gastland

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Don Bosco Volunteers
Wolfgang Kirchner
Sträßchensweg 3
53113 Bonn

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Don Bosco Volunteers