weltwärts
gehen

Pflege des Nationalmonuments Guayabo und Umweltbildung

  • Einsatzort: Turrialba, Costa Rica
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 215032

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

ACI-Costa Rica, Intercambio cultural & Voluntariado

Deine Aufgabe

Das Nationalmonument Guayabo ist ein bedeutendes Kulturdenkmal in Costa Rica. Es befindet sich in der Provinz Cartago zwischen Azul und Guaybo Arriba an den Hängen des Vulkans Turrialba, 19 Kilometer von der gleichnamigen Stadt entfernt. Es wurde 1973 als größte archäologische Stätte des Landes unter Schutz gestellt, umfasst eine Fläche von 217 Hektar und liegt in 1.100 Metern Höhe über dem Meeresspiegel. Im Gebiet gibt es eine große Vielfalt an geschützter Flora und Fauna (diverse Vogelarten, Säugetiere, Insekten, Baumarten). Innerhalb der archäologischen Strukturen gibt es 43 Hügel, drei Wasserbrücken, zwei große Plätze, zwei Steinwege und eine Grabstätte. All diese Strukturen sind durch kleinere Steinwege, Brücken und Treppen miteinander verbunden.

Die Freiwilligen werden die Aktivitäten im Gelände begleiten und unterstützen. Folgende Aufgabenbereiche gibt es: - Instandhaltung der Waldwege und Parkeinrichtungen, - Aktivitäten zur Umweltbildung durchführen, - Veranstaltungsmanagement unterstützen, - Sprachunterricht begleiten.

Anforderungen an dich

Erwartet wird eine pro-aktive, dynamische Persönlichkeit mit guter physischer Belastbarkeit.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.
ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.
Stralauer Allee 20e
10245 Berlin

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.