weltwärts
gehen

Schulassistenz und ""clases de accion"" in Tunja, Boyaca

  • Einsatzort: Tunja, Kolumbien
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 215014

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Fundación 180 Ramos de Buitrago

Deine Aufgabe

Das Projekt ist eine Kooperation der Fundacion 180 mit dem Colegio ""Nuestra Senora de Fatima"". Die Schule ist institutionell bei der nationalen Polizei angesiedelt und stellt deswegen eine Ausnahme unter den öffentlichen Schulen dar. Eine hohe Zahl der Schüler sind Kinder von Polizisten, aber auch andere Kinder haben Zugang zu der Schule. Die Problemlagen sind vergleichsweise geringfügig. Der entwicklungspolitisch relevante Aspekt ist hier die Integration der Polizei in das normale Selbstverständnis der kolumbianischen Gesellschaft. Es geht darum, das Vertrauen in die Polizei nach den vielen negativen Vorkommnissen in den vorangegangenen Jahrzehnten innerhalb der Bevölkerung zu stärken. Die Schule führt zudem in Kooperation mit der Partnerorganisation das Projekt ""clases de accion"" durch, welches Selbstvertrauen fördern und die Handlungskompetenz der Schüler erweitern soll.

- Unterrichtsassistenz Englisch, ggf. Informatik - Unterstützung der Unterrichtseinheit ""Perspektivenwechsel"" zu Europa/Deutschland- Geschichte/Politik/Kultur - Planung, Organisation und Durchführung von ""clases de acción"" als partizipatives und kreatives Erfahren und Erforschen der Umgebung in den Feldern Kultur, Natur, Umwelt, Geschichte, Politik, Geografie, Erziehung etc. - Multimediale Dokumentation der Arbeitsergebnisse Der Einsatz von FW im Projekt fördert die (Grund-) Bildung und stärkt die zivilgesellschaftlichen Strukturen in der Region.

Anforderungen an dich

- Interesse an Kultur, Geschichte und (Entwicklungs-)Politik im regionalen und globalen Kontext - Interesse und/oder Erfahrungen in Didaktik und Methodik - Freude am kreativen Arbeiten - hohe Motivation, Eigenverantwortung und Fähigkeit zur Selbstreflexion - Teamfähigkeit und Kultursensibilität - nach Möglichkeit Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Deutsches Rotes Kreuz in Hessen - Volunta gGmbH
Team Internationale Freiwilligendienste
Allerheiligentor 2-4
60311 Frankfurt am Main

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Deutsches Rotes Kreuz in Hessen - Volunta gGmbH