weltwärts
gehen

Unterstützung einer heilpädagogischen Schule in Lima

  • Einsatzort: Lima, Peru
  • Sprache(n): Alle Sprachen
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 214858

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Colegio San Christoferus

Deine Aufgabe

Das Colegio San Christoferus ist eine heilpädagogische Tageseinrichtung, welche in verschiedenen Arbeitsbereichen auf Grundlage der Waldorfpädagogik arbeitet. In dem sandigen Stadtteil von Lima, Chorrillos, gelegen ist die Schule eine grüne Oase. Die Einrichtung betreut zwischen 30-40 Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit unterschiedlichen Behinderungen in Kindergarten, Schule, und verschiedenen Projekten. Dazu zählen der weitläufige biodynamische Biogarten und eine Schreinerei. Das Colegio San Christoferus ist die einzige heilpädagogische Einrichtung dieser Art in Peru. Die Mehrheit der Betreuten kommen aus den umliegenden ärmeren Stadtteilen von Lima. Die Einrichtung finanziert sich größten Teils durch Spenden, die Betreuten können keine Beiträge bezahlen.

Unterstützung der Lehrer und pädagogische Begleitung der behinderten Schüler. Dazu zählen u.a. Hilfe beim Schreiben, Lesen und Musizieren. Teilweise benötigen die Betreuten auch Unterstützung beim Essen und bei der Hygiene. Zu den Aufgaben zählen desweiteren die Instandhaltung der Schule, wie Putzen, Reparaturen, Arbeit im Garten und in der Schreinerei. Die Arbeit mit behinderten Menschen erfordert einen hohen Betreuungsschlüssel. Durch die Unterstützung von Freiwilligen können die Betreuten individueller gefördert werden, die Arbeit der Einrichtung bekommt dadurch einen Mehrwert. Freiwillige haben Gelegenheit ihre Fähigkeiten mit einzubringen und dieses Tätigkeitsfeld kennenzulernen.

Anforderungen an dich

Freiwillige sollten Geduld im Umgang mit Kindern mit unterschiedlichen Behinderungen und Grad an Selbstständigkeit mitbringen. Zugleich wird erwartet, dass sie flexibel sind und sich problemlos an unerwartete Situtationen anpassen können. Die Freiwilligen sollten in der Lage sein auch körperlich anstrengende Tätigkeiten zu verrichten. Eigeninitiative ist gefragt. Handwerkliche, künstlerische Erfahrungen oder Kenntnisse in Land- und Gartenbau sind von Vorteil. Interesse an der peruanischen Kultur wird vorausgesetzt.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.
Christoph Herrmann
Parzivalstraße 2b, 76139 Karlsruhe

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.