weltwärts
gehen

Mit Sport Leben verändern

  • Einsatzort: Port Elizabeth, Südafrika
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab September | 10 Monate
  • Platz-Nr.: 214775

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

United Through Sport

Deine Aufgabe

Unsere Partnerorganisation United Through Sport ist eine Charity-Organisation, die die Entwicklung benachteiligter Gemeinden in den Bereichen Sport, Gesundheit und Bildung fördert. Neben Südafrika zählen zu den Arbeitsstandorten Ghana, Argentinien, die Karibik und Thailand. Die pädagogische Ausgestaltung der Arbeit wird durch hauptamtliche Mitarbeiter weiterentwickelt und durch die weltwärts-Freiwilligen unterstützt. Die Kurzzeit-Freiwilligen sind nur im Sportbereich eingesetzt. Die Arbeit in der Nelson Mandela Bay Region soll Kinder aus benachteiligten Gemeinden Südafrikas unterstützen und ihre Gesundheit und Bildung durch Sport fördern. Hierbei werden Fähigkeiten wie Teamwork, Entscheidungs- und Kommunikationsfähigkeit entwickelt, außerdem sollen kritische Themen wie AIDS-Aufklärung auf interaktivem Wege diskutiert werden.

Die Freiwilligen unterstützen United Through Sports bei der Planung, Durchführung und teaminternen Evaluation der sportlichen Aktivitäten (Basketball, Cricket, Fußball, Hockey, Netzball, Rugby, Schwimmen, Tennis). Außerdem helfen sie bei der Freizeit-Betreuung und dem Unterrichten (Erteilen von Nachhilfe) der Kinder aus der benachteiligten Regionen. Weitere Unterstützung bei administrativen Aufgaben rund um das Programmangebot sind erwünscht.

Anforderungen an dich

Die Freiwilligen sollte gute Englischkenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen mitbringen. Außerdem sollten sie eine Affinität zu Sport und ein Interesse an gesundheitsrelevanten Themen wie beispielsweise HIV-Aufklärung mitbringen.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Open Door International e.V.
Jan Thissen
Thürmchenswall 69
50668 Köln

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Open Door International e.V.