weltwärts
gehen

Unterstützung von Umweltsanierungsmaßnahmen in ländlichen Gebieten und Öffentlichkeitsarbeit

  • Einsatzort: Santiago, Dominikanische Republik
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 214703

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Asociación para el Desarrollo, Inc. (APEDI)

Deine Aufgabe

Das Projekt soll zur Wiederherstellung der Ökosystemfunktionen des Quellwassers von Bächen beitragen, die den Fluss Yaque del Norte und den nördlichen Rand seines Beckens speisen und als Wasserquelle für verschiedene Gemeinden dienen. Diese Quellen wurden durch menschliche Eingriffe in der Landwirtschaft, Viehzucht, Bernstein- und Bergbauaktivitäten sowie durch menschliche Siedlungen in Gebieten, die geschützt werden müssen, geschädigt. In dieser Phase des Projekts werden mindestens zehn Quellen durch Wiederaufforstung ihrer Pufferzonen, Einbeziehung der Gemeinden in ihre Sanierung, Schutz und Sicherung, Einrichtung von Kontrollpunkten für die Messung der Wasserqualität und Beteiligung der Gemeinden an Umweltsanierungsmaßnahmen wiederhergestellt. Das Projekt befindet sich in den Gemeinden La Cumbre, Palo Quemado, Jacagua und Palo Alto am Südufer der nördlichen Bergkette des Landes.

Der/die Freiwillige soll das umwelttechnische Team unterstützen und zur Organisation der Aktivitäten beitragen. Außerdem soll er/sie die Aktivitäten und Ergebnisse von Umwelt- und Sozialprojekten kommunizieren und visualisieren. Der/die Freiwillige soll den Mitarbeitern von APEDI bei der Durchführung von konkreten Öffentlichkeitsaktionen und bei der Erstellung von Bildungsmaterialien helfen.

Anforderungen an dich

Der/die Freiwillige soll Interesse an Umweltthemen haben und einen sicheren Umgang mit den gängigen Office-Programmen und den sozialen Netzwerken (Instagram, Twitter und Facebook) besitzen. Vorkenntnisse im Umgang mit Fotografie und Grafikdesign sind erwünscht. Außerdem soll er/sie in der Lage sein, ansprechende Texte für die Öffentlichkeitsarbeit zu verfassen. Er/sie soll motiviert und kreativ sein, um die Mitarbeiter von APEDI bei ihren Aktivitäten und der Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Ecoselva e.V.
Iris Schumacher
Am Park 50 53757 Sankt Augustin

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Ecoselva e.V.