Internetpräsenz weltwärts

Logo -

Mitarbeit in einer Arche Lebensgemeinschaft in Kalkutta

Einsatzort Kolkata, Indien, Südasien
Sprache(n) Englisch
Zeitraum ab August | 12 Monate
Platz-Nr. 214662

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Asha Niketan Kolkata

Deine Aufgabe

Die Asha Kolkata ist eine von vielen Archen weltweit, in der Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam leben. Ziel ist es, Menschen mit vor allem geistigen Beeinträchtigungen die Möglichkeit zu geben, sich als vollwertiges Mitglied in die Gemeinschaft einzubringen. Gleichzeitig sollen sie aber auch die notwendige Unterstützung und Begleitung in Anspruch nehmen können, die sie brauchen.

Der* die Freiwillige wird die Mitarbeiter*innen in der täglichen Begleitung von in der Arche lebenden Menschen mit v.a. geistiger Behinderung unterstützen. Hierbei geht es zum Beispiel um die Vermittlung von Fähigkeiten für den Alltag. Zu den Aufgaben gehört die Unterstützung von Aktivitäten in den Werkstätten zur Herstellung von Kunsthandwerk oder in der Tagesbetreuung von Kindern mit Beeinträchtigung, pflegerische Tätigkeiten und Hauswirtschaft. Je nach Interesse und Fähigkeiten können eigene Projektideen in Absprache mit den MitarbeiterInnen vor Ort umgesetzt werden - zum Beispiel im Bereich der Freizeitgestaltung der Mitbewohner*innen.

Anforderungen an Dich

Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Behinderung, Anpassungsfähigkeit, Offenheit, Flexibilität, Freude am Leben in einer Gemeinschaft, Bereitschaft Bengalisch zu lernen und ggf. bereits vor Ausreise sich mit der Sprache ein wenig vertraut zu machen (wir unterstützen gerne bei der Suche nach geeigneten Lernformen), Englischkenntnisse von Vorteil

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit e.V.
Stephanie Haase
Altenessener Str. 394-398
45329 Essen
eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit e.V.