weltwärts
gehen

Unterrichten und Freizeitgestaltung in Santo Domingo

  • Einsatzort: Santo Domingo, Dominikanische Republik
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 214650

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

AFS

Deine Aufgabe

Die Einrichtung ist ein Bildungszentrum das Bildung und Training für Kinder aus Familien mit gestörter Familienstruktur und extremer Armut. Das Projekt liegt im Südosten von Santo Domingo, einem Viertel, das durch extreme Armut gekennzeichnet ist. Das Ziel des Projektes ist es, eine gleichwertige Bildung für eine größer Anzahl von Kindern und Jugendlichen zu erreichen. Dafür werden vor allem Straßenkinder im Alter von 5-23 Jahren in den verschiedenen Bildungsstufen (Grundschule, weiterführende Schule, Berufsschule) unterrichtet und Freizeitbeschäftigung durch Sport, Musik etc. angeboten. Ein Teil der Schüler wohnt auch in der Einrichtung, dazu zählen vor allem Kinder, die nur ein Elternteil oder gar keine Eltern haben, von Gewalt bedroht sind, nur unregelmäßig zur Schule kommen können, keine andere Unterkunft haben und auf der Straße leben, keine finanziellen Mittel haben.

Der/die Freiwillige beteiligt sich an allen anfallenden Arbeiten in der Einrichtung. Die Aufgabengebiete richten sich auch nach Interesse und Fähigkeiten des/der Freiwilligen. Die möglichen Tätigkeiten sind Unterrichten in der Grundschule, Begleitung des Sport- und Musikangebotes zur Freizeitgestaltung, Unterstützung von den jüngsten Kindern, die auch im Bildungszentrum wohnen. Die Arbeitszeit ist von 8-16 Uhr, gelegentlich gibt es am Wochenende Veranstaltungen in der Gemeinde bei der die/der Freiwillige mithelfen kann.

Anforderungen an dich

Die Einsatzstelle erwartet von der Freiwilligen die Bereitschaft sich aktiv und je nach seinen Möglichkeiten in die alltägliche Arbeit einzubringen. Er sollte keine Berührungsängste im Zusammenhang mit den örtlichen Lebensverhältnissen haben, sich in ein bestehendes Team einfügen, aber auch selbst organisiert arbeiten können und Interesse an der Arbeit mit Kindern zeigen.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Melanie Siemer
Abt. Freiwilligendienste
Friedensallee 48
22765 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.