weltwärts
gehen

Umwelterziehung für Gemeinden in Chiapas

  • Einsatzort: Tuxtla Gutiérrez , Mexiko
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab Januar | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 214614

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

AFS Intercultura México

Deine Aufgabe

Die Dirección de Gestión y Educación Ambiental para el Desarrollo Sustentable (DEADS) trägt durch Bildungsprogramme und -projekte zur Schaffung einer umweltbewussten Kultur bei und versucht in Chiapas eine partizipative Einstellung im Bezug auf Umweltschutz zu fördern. Die DEADS fördert Konservierung und Umweltschutz sowie nachhaltige Entwicklung durch Programme und Aktionen, die das Wissen über Biodiversität verbessern und die lokalen technischen Kapazitäten stärken, um auf nachhaltige Weise die Grundbedürfnisse der Bevölkerung zu befriedigen, die Lebensqualität der Bevölkerung von Chiapas zu verbessern und gleichzeitig den Niedergang der natürlichen Ressourcen und der Umwelt zu verhindern. Dabei werden durch Vorträge und Workshops sowie geführte Rundgänge Strategien im Umgang mit den Folgen des Klimawandels und Wissen über die Flora und Fauna der Region vermittelt.

Die Freiwillige wird in verschiedenen Bereichen die Hauptamtlichen unterstützen können: • Bildungsveranstaltungen zu den Themen Umwelt, nachhaltiger Entwicklung und Klimawandel für verschiedene Bevölkerungsgruppen • Umwelterziehung und praktische Tipps und Methoden zu Umweltschutz und Umgang mit Klimawandel im Staat Chiapas • Qualifikationsprogramme zur Umsetzung nationaler Strategien zu Umwelt- und Klimaschutz Die Arbeitszeiten sind von Mo-Fr 8:00-15:00 Uhr mit Variationen durch Kurse und Veranstaltungen. Die Freiwillige erhält eine Fortbildung für ihre Arbeit.

Anforderungen an dich

• Interesse am Umweltschutz • Lernfreudigkeit • Freude am Umgang mit Natur • Freude an Gruppenarbeit

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Melanie Siemer
Abt. Freiwilligendienste
Friedensallee 48
22765 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.