Internetpräsenz weltwärts

Logo -

Unterstützung einer Schulgemeinschaft in Armenien

Einsatzort Eriwan, Armenien, Zentral- und Ostasien
Sprache(n) Englisch
Zeitraum ab August | 12 Monate
Platz-Nr. 214351

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Waldorfschule Eriwan

Deine Aufgabe

Die Waldorfschule "Aregnasan" wurde im Jahre 1994 in Eriwan, der Hauptstadt Armeniens, gegründet. Zurzeit besuchen die Schule ca. 320 SchülerInnen aus verschiedenen Schichten der armenischen Gesellschaft. In jeder Klasse sind 1-2 Kinder mit speziellem Förderbedarf integriert. Im Moment verfügt die Schule über zwei noch nicht vollständig ausgestatteten Werkstätten für die Holzarbeit, Keramik und Malen.

Je nach Interesse und Fähigkeiten der Freiwilligen, gibt es verschiedene Tätigkeitsfelder, in denen die Freiwilligen mithelfen können. Assistenz im Fremdsprachenunterricht, Gestaltung der Schulzeitung auf Deutsch, Arbeit an der Homepage, Unterhaltung auf Deutsch beim Unterricht in der O-Stufe, Begleitung von Theateraufführungen, Hilfe bei der Adaptation der armenischen Flüchtlinge aus Syrien, Assistenz im Werkunterricht und Ferienbetreuung. Ziel ist die Förderung der Kommunikation der SchülerInnen mit den Freiwilligen. Es ist wichtig, dass junge Menschen aus Armenien einen interkulturellen Austausch erleben.

Anforderungen an Dich

Freiwillige sollten in jedem Fall Deutsch und Englisch, eventuell auch Russisch und Armenisch sprechen. Offenheit, soziale Fähigkeiten und Flexibilität sind für die erfolgreiche Sozialisation des Freiwilligen nötig. Die Einrichtung wünscht sich besonders Freiwillige mit guten handwerklichen Fähigkeiten.

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. 
Christian Grözinger
Neisser Str. 10, 76139 Karlsruhe
eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.