weltwärts
gehen

Projekt zur Integration von Zuwanderern in Rabat

  • Einsatzort: Rabat, Marokko
  • Sprache(n): Englisch, Französisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 214345

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Chantiers Sociaux Marocains / ICYE Morocco

Deine Aufgabe

Das Projekt „Integration für Zuwanderer“ wurde von Chantiers Sociaux Marocains ins Leben gerufen. Es unterstützt Einwanderer und Flüchtlinge aus den Ländern südlich der Sahara und des Nahen Ostens bei der Integration in Marokko. Mit Hilfe lokaler Ehrenamtlicher werden entsprechende Hilfen, Bildung und kulturelle Förderung angeboten, insbesondere für junge Immigranten. Insgesamt profitieren etwa 100 Immigranten von diesem Angebot in Rabat. Es gibt mehrere Zentren in Rabat, die das Bildungsministerium für das Projekt bereit stellt.

Der/die Freiwillige hilft den lokalen Freiwilligen und Mitarbeitern im Projekt bei der Arbeit mit den Immigranten, insbesondere mit Kindern und Jugendlichen, in folgenden Bereichen: - Integration ins Schulsystem durch Förderung der Fähigkeiten in Englisch, Französisch, Mathe, Sport; - Freizeitaktivitäten und kulturelle Ausflüge organisieren; - Aufklärung und Information über Rechte, Ernährung/Gesundheit, Möglichkeiten zur beruflichen Bildung.

Anforderungen an dich

Wichtig sind eine hohe Motivation, Aufgeschlossenheit, Geduld, Verantwortungsbewusstsein, Initiative und ein respektvoller Umgang miteinander.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.
ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.
Stralauer Allee 20e
10245 Berlin

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.