Internetpräsenz weltwärts

"Mit Kunst die Welt verändern": Gemeinsam eine neue Kultur entwickeln - Bildung & Kulturhaus

Einsatzort Medellin, Barrio Santa Cruz, Kolumbien, Südamerika
Sprache(n) Spanisch
Zeitraum ab August | 13 Monate
Platz-Nr. 214122

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Fundación Cultural Nuestra Gente

Deine Aufgabe

Das gemeinnützige Kulturhaus für alle "Nuestra Gente" will eine neue Kultur des Miteinanders pflegen (gemeinsam statt einsam), den Künstler in jedem von uns wachküssen, einen geschützten Raum zur Begegnung und Entfaltung bieten, einen Raum von Träume fliegen lernen. Ein Versuch, die Welt so zu gestalten, wie sie sein könnte. Ihren Zauber wiederentdecken und sie mit liebendem Auge zu betrachten. Mit Mitteln des Theaters (u.a. Theater der Befreiung), werden gesellschaftliche Themen bearbeitet und neue Lösungsansätze gesucht (z.B. für Frauenrechte, gegen Gewalt, für einen freundschaftlichen Umgang). Das inspirierende Projekt ist in dem ärmeren Viertel Santa Cruz seit ca. 30 Jahren verankert und geniesst eine hohe lokale Akzeptanz. Es arbeitet viel mit Jugendgruppen, leistet "über Bande" praktische Sozial- und Bildungsarbeit, und hat einen integrativen Ansatz. Es ist Teil des Netzwerks von Kultursozialprojekten Lateinamerikas (wie auch unserer Partner COMPA in Bolivien) => Austausch

Planung und Durchführung von Bildungs- und Freizeitangeboten, Leiten von bzw. Assistenz bei Workshops im künstlerischen, sozialen, sportlichen, musikalischen oder Bildungs-Bereich. Ansprechpartner für Jugendliche. Sinnvolle Freizeitgestaltung, zB Theater, Zirkus, Jonglage, Trommeln, Kinoabend, Sport, Musizieren (z.B. Gitarrenunterricht). Arbeit mit Werten und Kampagne für Menschenrechte, Frieden und Versöhnung und kulturelle Überwindung des Bürgerkriegs. Insbesondere Aufbau eines "social clusters": Vernetzung mit anderen regionalen, nationalen und internationalen Akteuren und gemeinnützigen Projekten zur Stärkung der demokratischen Zivilgesellschaften => für ein besseres Kolumbien für alle.

Anforderungen an Dich

Interesse an Kunst, Kultur und Politik (insb. Friedenspolitik) - möglichst Vorerfahrung mit Theater / Musik / Jugendarbeit - hohe Anstrengungs- und Lernbereitschaft ; Freude an der Umsetzung von Ideen und am Aufbau von kleinen Projekten, Workshops oder kulturellen Partnerschaften. Mentalität der Freundschaft und Solidarität auf Augenhöhe. Sehnsucht nach Freiheit (persönlicher Weiterentwicklung) und Sehnsucht nach Verbundenheit. Seelische Gesundheit heisst: a) Leistungsfähigkeit, b) Genussfähigkeit, c) Liebesfähigkeit (lieben können und geliebt werden) und d) Leidensfähigkeit (Frustrationstoleranz). Positives Verhalten zu sich (Selbstachtung) und anderen: Ich bin o.k. & Du bist o.k!

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

Weltweite Initiative für Soziales Engagement e.V.
Cordula Müller und Pablo Schickinger
Haus der Begegnung und der Träume
Lindenstr. 5
08645 Bad Elster
eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Weltweite Initiative für Soziales Engagement e.V.