weltwärts
gehen

Fundación Neotropica Osa Station - Aktivitäten zur Umweltbildung

  • Einsatzort: Rincon de Osa , Costa Rica
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 213928

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

ACI-Costa Rica, Intercambio cultural & Voluntariado

Deine Aufgabe

Die Fundación Neotrópica ist eine nicht-gewinnorientierte Organisation zur Förderung von Aktivitäten, die die wirtschaftliche und ökologische Bewertung natürlicher Ressourcen sowie die gerechte Aufteilung der Umweltgüter betreffen. Ein Schutzgebiet befindet sich auf der Osa-Halbinsel, welche als der Ort in Amerika mit der größten Konzentration biologischer Vielfalt gilt. Dadurch existieren aber auch soziale Umweltkonflikte, die Umweltschutzaktivitäten mit Einbezug der Bevölkerung notwendig machen. Seit den 1990er Jahren werden Umweltbildungsprogramme angeboten, um die Jugend über die Artenvielfalt der Region und der Notwendigkeit der Ressourcenschonung aufzuklären. In dem sogenannten Tropical Youth Center (CJT) werden aber nicht nur Bildungsaktivitäten für lokale Jugendliche angeboten, sondern auch internationale Camps und Bildungsworkshops durchgeführt, was zur nachhaltigen Finanzierung der Organisation beiträgt. Um die 150 Personen werden pro Jahr durch das Angebot erreicht.

Der/die Freiwillige wird folgende Bereiche unterstützen: - Aktivitäten zum nachhaltigen Tourismus, - Umweltbildung an umliegenden Schulen und Gemeinden, - allgemeine Verwaltungsaufgaben der Schutzstation, - Instandhaltung und Pflege des Schutzgebietes und der dazugehörenden Einrichtungen wie Bio-Bauernhof, Bibliothek, Forschungsstätte, Computerraum, - Einweisung und Anleitung von Kurzzeitfreiwilligen und Schülergruppen.

Anforderungen an dich

Gesucht wird eine aktive, aufgeschlossene und lernbereite Person mit Teamfähigkeit, Geduld und Initiative. Vorhandenes Wissen und Erfahrungen im Umweltbereich sind von Vorteil. Interesse an der Arbeit im Freien und das Leben fernab der Stadt sowie physische Gesundheit, Verantwortungsgefühl und Eigenständigkeit sollten mitgebracht werden.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.
ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.
Stralauer Allee 20e
10245 Berlin

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.