weltwärts
gehen

Bildungsprojekt für benachteiligte Kinder und Jugendliche

  • Einsatzort: Distrito de Lurigancho - Lima, Peru
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab Dezember | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 213917

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Sonq o Kusichiy

Deine Aufgabe

Sonq´o Kusichiy (Quechua: erfreue die Seele) ist seit April 2013 ein soziales Bildungsprojekt für 6-15 Jahre alte Kinder in einem der sozial schwächsten Viertel Limas. Die (waldorfpädagogische) Grundidee ist es, den Kindern durch vielfältige künstlerische und handwerkliche Angebote ihre individuelle Entfaltung und einen konstruktiven Gemeinschaftssinn zu fördern und ihnen einfache Freude und mittelfristige Perspektiven zu erschaffen. So haben sie- je nach den personellen Kapazitäten-ein bis fünfmal in der Woche die Möglichkeit gemeinsam zu singen, spielen, malen, töpfern, kneten, Zirkus machen, Handarbeiten nachzugehen und vieles andere mehr. Dazu kommen gelegentliche Angebote wie Theater, Capoeira oder Gärtnern. Einen besonderen Schwerpunkt wird auf Musik gelegt, wo einige Kinder Gitarre, Geige, Flöte und auch Klavier lernen dürfen. Ein besonderer Höhepunkt sind immer die peruanischen Sommerferien, wo dann möglichst jeden Tag ein intensives Sommerprogramm angeboten wird.

Freiwillige haben hauptsächlich die Aufgabe mit den zu betreuenden Kindern zu musizieren. Aber auch die anderen künstlerischen Tätigkeiten sollen durch Freiwillige unterstützt werden. Ein interkulturelles Lernen kann so angestrebt werden. Die vorhandenen musikalischen Fähigkeiten des/der Freiwilligen werden erweitert und sie/er lernt diese anderen mitzuteilen und beizubringen.

Anforderungen an dich

Die Einrichtung wünscht sich von den Freiwilligen Selbstständigkeit und Eigeninitiative, Flexibilität und Geduld. Kulturelles Interesse und Offenheit sind wünschenswert. Die Freiwilligen sollten Freude an der Arbeit mit Kindern haben. Besonders wichtig ist der Einrichtung der Schwerpunkt Musik. Die Freiwilligen sollten daher ein Instrument (bevorzugt bevorzugt Gitarre, Geige, Cello, Flöte) gut spielen können und sich zutrauen dieses zu unterrichten

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.
Christoph Herrmann
Parzivalstraße 2b, 76139 Karlsruhe

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.