weltwärts
gehen

Assistenz in einem Kinderhospiz

  • Einsatzort: Somerset West, Südafrika
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab Februar | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 213914

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

AFS INTERCULTURE SOUTH AFRICA

Deine Aufgabe

Das Kindershospiz liegt in Somerset West, einem Vorort von Kapstadt. Es werden Babys und Kinder von 0 bis 12 Jahren betreut, welche verwaist, misshandelt, teils chronisch erkrankt oder unterernährt sind und vielfach leider keine große Lebenserwartung mehr haben. Zu den Aktivitäten des Hospiz gehören die medizinische Versorgung sowie die Sterbebegleitung der Kinder. Als einzige Einrichtung seiner Art in der Region Helderberg wird das Hospiz durch Regierungsmittel unterstützt. Neben der Pflege und Betreuung der Kinder im Hospiz selbst, werden auch Familien aus der Umgebung unterstützt, wenn ein Kind schwer oder unheilbar erkrankt ist.

Die FW können die Einsatzstelle mit folgenden Aktivitäten unterstützen: - Babypflege: Waschen, Füttern, Anziehen, Spielen - Auswärtstermine bei Familien - Krankenhausbesuche - Gruppenausflüge - Bei Interesse: Sterbebegleitung nach vorheriger Schulung - Spielzeugreinigung - Küchenarbeiten - Spenden sortieren

Anforderungen an dich

Die/der Freiwillige sollte Freude an der sozialen Arbeit mit Babys haben und keine Berührungsängste gegenüber kranken Menschen. Weitere Anforderungen neben interkultureller Neugierde und Lernbreitschaft und der Fähigkeit sich auf Englisch zu unterhalten sind: Belastbarkeit (Arbeitszeiten 7-18Uhr 5x die Woche - Bereitschaft zur Wochenendarbeit), gute Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit, Motivation und Offenheit.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Melanie Siemer
Abt. Freiwilligendienste
Friedensallee 48
22765 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.