weltwärts
gehen

Arbeiten mit Vorschulkindern

  • Einsatzort: Zone 3 Meadowlands, Johannesburg, Südafrika
  • Sprache(n): Englisch
  • Dauer: ab August | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 213898

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

AFS INTERCULTURE SOUTH AFRICA

Deine Aufgabe

Bei der Einsatzstelle handelt es sich um eine Kindertagesstätte in Meadowlands - einem Außenbezirk von Johannesburg. Als ehemaliges Township ist der Stadtteil heute den typischen Hinterlassenschaften und Herausforderungen der Post-Apartheids-Transformationsphase ausgesetzt: hohe Arbeitslosigkeit, große Armut, schlechte Einbindung in die Infrastruktur der Stadt, schlechte soziale und medizinische Versorgung, geringer Bildungsgrad, hohe Kriminalität etc. Die Einsatzstelle bietet denjenigen Kindern, deren Eltern dem Einkommenserwerb nachgehen, einen Ort an dem sie Liebe, Aufmerksamkeit und frühkindliche Förderung erhalten. Das Angebot umfasst Kunst, Sport und Spiele.

Der/die FW unterstützt die Erzieher_innen bei ihren täglichen Aufgaben und kann sich selbst durch kreative Angebote in das Projekt einbringen. Konkrete Aufgaben umfassen: mit den Kindern spielen, basteln, malen, singen, Sport treiben usw.

Anforderungen an dich

Die/der Freiwillige soll gut im Umgang mit Kinder sein und Spaß an der Arbeit mit Menschen haben. Gute Kommunikationsfähigkeit, die Fähigkeit zur Selbstorganisation, Flexibilität, Teamfähigkeit, Motivation, Offenheit sind Voraussetzung. Die/der Freiwillige kann außerdem neue Ideen in das Projekt einbringen und sich engagieren. Vorkenntnisse in der Arbeit mit kleinen Kindern sind von Vorteil.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Melanie Siemer
Abt. Freiwilligendienste
Friedensallee 48
22765 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.