weltwärts
gehen

Elterninitiative für ein alternatives schulisches Lehrangebot

  • Einsatzort: Plottier, Neuquén, Argentinien
  • Sprache(n): Spanisch
  • Dauer: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 213874

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Asociación Civil We Rakizuam

Deine Aufgabe

Die Einsatzstelle ist aus einer Elterninitiative heraus entstanden, da sich eine Gruppe von Eltern intensiv und bewusst mit der Erziehung ihrer Kinder auseinandersetzte und gemeinschaftlich dann die Einrichtung gründete. Aus diesem Impuls heraus wird die Einrichtung auch noch immer von den Eltern selbst geführt und verwaltet. Seitdem hat sich das Projekt kontinuierlich ausgebaut und erweitert, so dass mittlerweile ca. 130 Kinder dort betreut werden. Eine Oberstufe fand 10km von der eigentlichen Schule entfernt ihren Standort. In den Nachmittagen gibt es ein künstlerisches und musikalisches Angebot, was auch für Kinder aus der Nachbarschaft offen ist, die nicht regulär in den Kindergarten oder die Schule gehen. Die Einrichtung liegt in einem kleinen Ort namens Plottier, der etwa 20 Kilometer von der Provinzhauptstadt Neuquén entfernt liegt.

Freiwillige unterstützen vorwiegend die Lehrer*innen im Unterricht. Es wird geschaut, was die Freiwilligen an Kenntnissen und Fähigkeiten mitbringen. Folgende Tätigkeiten können dazugehören: - Unterstützung in der Schule - Ausbau des musikalischen und künstlerischen Angebotes - Garten- und Geländepflege - Planung und Durchführung von Nachmittagsprogrammen Durch die Unterstützung der Freiwilligen werden die Mitarbeitenden entlastet und einzelne Kinder, wo Bedarf ist, individueller gefördert. Die Freiwilligen nehmen durch die gemachten Erfahrungen wichtige Impulse für ihr weiteres Leben mit.

Anforderungen an dich

Pädagogisches Interesse im Allgemeinen ist gewünscht. Besondere musikalische und künstlerische Fähigkeiten der Freiwilligen sind willkommen. Man sollte Ausdauer, Kreativität und viel Motivation mitbringen sich in der Einrichtung zu engagieren und die Bereitschaft mitbringen, in einfachen Verhältnissen zu leben und eigenständig zu arbeiten.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.
Olga Bauer, Julia Kraft, Annika Steininger und Anja Vital
Parzivalstraße 2b
76139 Karlsruhe

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.