weltwärts
gehen

Accra Region, Tuba, Ghana: Mitarbeit Monika Creche (Kindertagesstätte und Vorschule)

  • Einsatzort: Tuba-Kokrobite, Ghana
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab September | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 213834

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Cin Gaban Nima

Deine Aufgabe

Die Monika Creche bietet als Teil der Günter Frey International School in Tuba hauptsächlich Kleinkindern von benachteiligten Familien eine Betreuungsmöglichkeit. Die Kinder sind im Alter zwischen 18 Monaten und 5 Jahren, bevor sie anschließend in die Günter Frey International School wechseln. Creche und Schule liegen etwa 1 km von einander entfernt. Die Kleinkinder werden spielerisch betreut, vor allem aber - wie in Ghana üblich - beschult und lernen bereits sehr früh die Grundlagen im Lesen, Schreiben, Rechnen und Malen. Dies geschieht vor allem über auswendig lernen und ständigem Wiederholen. Dabei sind die Kleinen bereits im Klassenverband organisiert. Das gemeinsame Mittagessen wird in der Creche eingenommen und im Anschluss daran wird Mittagsschlaf gehalten, bevor sie von ihren Familien wieder abgeholt werden.

Zielgruppe: - Kleinkinder, die aufgrund ihrer persönlichen und familiären Situation geringe Entwicklungs- und Bildungschancen haben. Aufgaben: - Assistenz während des Regelbetriebs - Kindebetreuung - Spiel- und Bastelangebote - Zusatzangebote je nach Fähigkeiten und Interessen (Sport, Musik, Kunst, etc.) - Teilnahme an den Lehrermeetings und Elternabenden - Unterstützung der ghanaischen Kollegen*innen bei der Erfüllung der Alltagsaufgaben - Beteiligung an Fundraisingaktivitäten der Entsendeorganisation für die Einsatzprojekte - Beteiligung an der Öffentlichkeitsarbeit und Gewinnung neuer Unterstützer*innen, Spender*innen und Freiwilliger

Anforderungen an dich

- Abitur oder abgeschlossene Berufsausbildung - Studenten mit oder ohne Abschluss - Erfahrung in der Kinderbetreuung und/oder Unterrichten von Schülern - ehrenamtliches und bürgerschaftliches Engagement - Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Offenheit, Toleranz und selbständiges Arbeiten, Organisations- und Improvisationsgeschick sowie Eigeninitiative - Gute Englischkenntnisse - starke Identifizierung mit der Partnerorganisation, als auch der Entsendeorganisation - jederzeit kultursensibles Verhalten im Gastland Ghana

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Aminu Initiative e. V. (ehem. Nima e.V.)
Sarah Zeißig
Leibnizstr. 6 64839 Münster bei Dieburg (HESSEN)

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Aminu Initiative e. V. (ehem. Nima e.V.)