weltwärts
gehen

berufliche Bildungsmaßnahmen von Jugendlichen

  • Einsatzort: Choma, Sambia
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 213779

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Chodort Training Centre

Deine Aufgabe

Das Ausbildungszentrum Chodort ist im Rahmen einer Kooperation zwischen einem evangelischen Kirchenkreis aus Dortmund und der United Church of Zambia in Choma 1999 entstanden. In dem Zentrum haben Jugendliche ohne Schulabschluss, aber auch junge Menschen mit Behinderungen die Möglichkeit eine berufliche Ausbildung als Schreiner/in, Schneider/in oder einen Computerkurs zu absolvieren. Neben der Ausbildung hat das Zentrum eine kleine Produktionsabteilung in der Möbel und Kleidung für den lokalen Verkauf hergestellt werden. Jährlich schließen 80 junge Menschen mit einem anerkannten, staatlich zertifizierten Ausbildungsabschluss ab. Ziel des Ausbildungszentrums ist es, den Absolventen von Chodort den Aufbau einer selbstständigen Existenz zu ermöglichen. Homepageseite: www.chodort.org

Die/der Freiwillige soll folgende Aufgaben haben: Mitarbeit in den Produktionswerkstätten für Holzarbeiten oder Schneiderei; Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Produktpalette; Unterstützung der Schule bei der Vermarktung der vor Ort hergestellten Produkte z.B. durch die Erstellung und Instandhaltung einer Facebook-Seite für die Produktionswerkstätten; Unterstützung des Lehrpersonals und der Schüler*innen der Computerklasse; Planung und eigenständige Umsetzung von regelmäßigen sportlichen Aktivitäten, z.B. Ballsportarten

Anforderungen an dich

Gute Englischkenntnisse, Interesse an handwerklicher Arbeit im Bereich der Holzverarbeitung oder Schneiderei, gerne technische und elektronische Kenntnisse für Reparaturen der Fahrzeuge oder Anlagen, PC-Kenntnisse Freude und Geduld für die Arbeit mit jungen Menschen mit und ohne Behinderungen. Erfahrungen im Bereich der Jugendarbeit sind von Vorteil. Eigenständigkeit und Eigeninitiative beispielsweise für die Planung und Durchführung von sportlichen Aktivitäten, Bereitschaft sich an die fremde Kultur und das soziale Umfeld anzupassen

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Brot für die Welt
Andrea Wolter
Caroline-Michaelis-Str. 1 10115 Berlin

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Brot für die Welt