weltwärts
gehen

Bildungsarbeit mit Jugendlichen mit Behinderung

  • Einsatzort: Mérida, Yucatán, Mexiko
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab Januar | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 213706

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

AFS Intercultura México

Deine Aufgabe

Die "Patronato Peninsular Pro Niños con Deficiencia Mental" ist ein vor mehr als 52 Jahren gegründeter Verein, der am 23. Juli 1982 rechtlich gegründet wurde. Die Verein betreut (medizinisch und pädagogisch) Kinder und Jugendliche mit einer oder mehreren Behinderungen aufgrund von zerebraler Lähmung und/oder anderer Behinderungen von Familie mit sehr begrenzten Ressourcen in der Stadt Mérida und umliegenden Städten.

Der/die FW wird als AssitenzlehrerIn an allen täglichen Lehrplanaktivitäten teilnehmen. Neben dem täglichen Unterricht kann der/die FW die Hauptamtlichen bei der allgemeinen Betreuung der Schüler unterstützen, bei den Pausen mit der Aufsicht und Freizeitaktivitäten, während der Physio- und Sprachtherapie, beim Basteln & Spielen, aber auch bei anderen anfallenden Arbeiten wie dem Aufräumen und Vorbereiten der Räume etc. Auch für die persönliche Zuwendung ist ein FW von großem Nutzen für alle Personen im Projekt.

Anforderungen an dich

Die FW sollte Interesse an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung haben und sensibel mit ihren Schwierigkeiten umgehen können. Erfahrung im Umgang mit Behinderten ist wünschenswert aber keine Voraussetzung.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Melanie Siemer
Abt. Freiwilligendienste
Friedensallee 48
22765 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.