weltwärts
gehen

Sprachkooperation und Unterrichtsassistenz mit Jugendlichen in Medellin

  • Einsatzort: Medellin, Kolumbien
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Zeitraum: ab März | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 213583

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

AFS Programas Interculturales Colombia

Deine Aufgabe

Die Schule wurde 1983 als öffentliche Einrichtung für höhere Bildung im Bereich Technik und Technologie gegründet. Die große Mehrheit der fast 10.000 Studenten in der Institution kommen aus sozioökonomisch benachteiligten Schichten. Die Institución Universitaria Tecnológico de Antioquia ist für viele der Studenten die einzige Möglichkeit in der Region eine höhere Bildung zu erhalten, daher spielt die Institution eine wichtige Rolle in der Entwicklung der Region und des Landes im Allgemeinen. Bei der Lehre aller Fächer werden humanistische Ideale, soziale Verantwortung und nachhaltige Entwicklung vermittelt und als übergreifendes Ziel angestrebt. Darüber hinaus beteiligt sich die Institution regelmäßig an regionalen Bildungsinitiativen, die sich unter anderem an Mütter und Angestellte gemeinnütziger Organisationen wenden.

Der/Die Freiwillige wird die Hauptamtlichen in ihren Tätigkeiten unterstützen, dabei wird er/sie insbesondere bei der Umsetzung des Programms "Todos hablamos inglés" zur Verbesserung der Sprachkompetenz der Studenten im Englischen, helfen. Zudem wird der/die FW bei der Organisation und Durchführung diverser extracurricularer Veranstaltungen auf dem Campus mit eingebunden werden, insbesondere wenn diese zur Verbesserung von Sprachkompetenz und interkultureller Kompetenz wie etwa bei folgenden Veranstaltungen und Wahlfächern: der Konversations-Club, das Kino-Forum, das Englisch-Festival, der Tag der Zweisprachigkeit, Sprachtraining im Alltag.

Anforderungen an dich

Diese Einsatzstelle eignet sich besonders für Freiwillige mit Freude am Unterrichten und Interesse an Sprachen. Außerdem sollte der/die Freiwillige offen und kommunikativ sowie motiviert sein. Er/Sie sollten Interesse an einer fremden Kultur haben. Engagement und Eigeninitiative sind sowie Kreativität wichtig.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Melanie Siemer
Abt. Freiwilligendienste
Friedensallee 48
22765 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.