weltwärts
gehen

Rettungsstation für Wildtiere - Centro de Rescate las Pumas

  • Einsatzort: Cañas, Guanacaste , Costa Rica
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 213501

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

ACI-Costa Rica, Intercambio cultural & Voluntariado

Deine Aufgabe

Infolge der starken Abholzung in den 1960er Jahren wurde das Zentrum Las Pumas in Guanacaste errichtet, um Wildtiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu schützen. Mittels der eigens gegründeten Non-Profit-Organisation, der Hagnauer Foundation, wird gegen Abholzung und die Jagd und Gefangenschaft von Wildtieren gekämpft. Mission des Projektes ist der Schutz, die Rehabilitation und die Sicherstellung eines natürlichen Lebensraums für Wildtiere in der Region sowie Aufklärungs- und Sensibilisierungskampagnen in der Bevölkerung für den Schutz von Wildtieren.

Der/die Freiwillige wird vorwiegend in der Feldarbeit eingesetzt, aber auch administrative Aufgaben ausführen: - Instandhaltungs- und Säuberungsarbeiten in der Einrichtung, - Tierpflege und Hilfe bei der Wiedereinfügung von geretteten Wildtieren in ihren natürlichen Lebensraum, - Tourguide für Besuchergruppen, - Aufforstungsprogramm begleiten, - Assistenz in Tierklinik, - Pflege der Website und Sozialen Medien, - umweltbezogene Bildungsaktivitäten für lokale SchülerInnen und andere Gemeindemitglieder umsetzen, - Fundraisingmaßnahmen unterstützen.

Anforderungen an dich

Aufgeschlossenheit, Initiative, verantwortungsvoller und respektvoller Umgang mit Tier und Natur, Interesse an der Arbeit im Freien, körperliche Fitness

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.
ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.
Stralauer Allee 20e
10245 Berlin

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.