weltwärts
gehen

Unterstützung in einem Bildungsprojekt für Jugendliche, Lehrer und Eltern.

  • Einsatzort: Calle Alfredo Silva No. 180, Barranco, Lima, Peru
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 213364

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Fundades - Asociación de Hogares Nuevo Futuro Perú

Deine Aufgabe

Die Asociación de Hogares Nuevo Futuro Perú ist eine gemeinnützige Organisation mit dem Ziel, Wohnheime (Centros de Atención Residencial – CAR) für vernachlässige Kinder und Jugendliche mit und ohne Beeinträchtigung zur Verfügung zu stellen und zu unterhalten. Um der Problematik der Vernachlässigung von Kindern und Jugendlichen entgegenzuwirken, wurde vor neuen Jahren das Projekt Prevención del Abandono Infantil ins Leben gerufen. In Workshops werden Werte wie Respekt und Verantwortung gegenüber der physischen und psychischen Vernachlässigung von Kindern und Jugendlichen gestärkt.

1. Mitarbeit im Team bei der Vorbereitung der Materialen für die Workshops 2. Unterstützung bei der Vorbereitung von Anwesenheits- und Materiallisten für das Büro 3. Methodische und praktische Unterstützung der Trainer bei den Workshops mit den Kindern

Anforderungen an dich

• Mindestalter: 18 Jahre, männlich oder weiblich • Guter zwischenmenschlicher Umgang sowie gute körperliche und psychische Verfassung • Basiskenntnisse der spanischen Sprache • Hoher Grad an Selbstständigkeit, Flexibilität, Geduld und Offenheit • Bereitschaft zu interkulturellem Lernen • Belastbarkeit und guter Umgang mit herausfordernden Situationen

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

VIA e.V. - Verein für internationalen und interkulturellen Austausch
Silvia Gaßmann
Auf dem Meere 1 - 2
21335 Lüneburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

VIA e.V. - Verein für internationalen und interkulturellen Austausch