weltwärts
gehen

Kinderheim und Arbeit mit benachteiligten Kindern und Jugendlichen, Salta

  • Einsatzort: SALVADOR MAZA , Salta, Argentinien
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 213224

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Fundación Nueva Esperanza

Deine Aufgabe

Die Fundacion Nueva Esperanza fördert benachteiligte Kinder und Jugendlichen im ländlichen und armen Norden Saltas. Teil des Vereins ist das Kinderheim. Es hat zum Ziel die Lebensbedingungen der Kinder zu verbessern. Vielen der Kinder haben einen indigenen Hintergrund. Die Kinder werden in der Zeit aufgenommen, in der die Familien in juristischen Verfahren sind. In der Regel beherbergt die Einrichtung 25 bis 35 Kinder unterschiedlichen Alters und Geschlecht. Der Verein arbeitet mit indigenen Familien im ländlichen Raum.

Unterstützung in der Betreuung der Kinder, hauswirtschaftliche Tätigkeiten (z.B. Unterstützung in der Küche oder im Garten), Hausaufgabenbetreuung. Ggf. Unterstützung bei Hausmeistertätigkeiten. Ziel ist es, dass der/die Freiwillige ein Teil der Gemeinschaft wird und selbst lernen und sich weiterentwickeln und sie in ihr Land zurückkehren mit einer neuen Vision.

Anforderungen an dich

gute Spanischkentnisse, gern Erfahrung in der Kinderbetreuung, Offenheit für den christlichen Glauben, Hinweis: Die Einrichtung ist sehr ländlich gelegen, an der bolivianischen Grenze.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

IB VAP Franken, Internationaler Bund e.V.
Jürgen Kriese
Internationaler Bund e.V.
Internationale Freiwilligendienste
IB VAP Franken - Volunteers' Abroad Programs
Schanzäckerstr. 10
90443 Nürnberg


Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

IB VAP Franken, Internationaler Bund e.V.