weltwärts
gehen

Sozialarbeit mit unterernährten Kindern

  • Einsatzort: Villa Esperanza, Cocle., Panama
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 213190

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

AFS

Deine Aufgabe

Die NGO Nutre Hogar (1988 gegründet) ist eine Organisation, dessen Ziel darin liegt, unterernährte, in Armutsgebieten lebende Kinder vor dem Hungertod zu retten und die hohe Mortalitätsrate in ländlichen Gebieten zu senken. Im Wiedergenesungszentrum Nutre-Hogar erhalten unterernährte Kinder, meist zwischen 6 Monaten und 8 Jahren alt, adäquate Nahrung, medizinische Betreuung, Kleidung und eine kindgerechte Umgebung, damit die Kinder körperlich, geistig und sozial genesen können. Nutre Hogar bietet auch Orientierung für Eltern auf Ernährungsfragen und, wenn nötig, versorgt sie mit Beikost, wenn das Kind verlässt die Ernährungszentren. Zusätzlich unterstützt Nutre-Hogar nationalen Prävention Aktivitäten in den Bereichen Ernährung, durch Bildung auf angemessene Ernährung und durch die Bereitstellung Beikost zu und Kindern im Schulalter Schule vor, wenn nötig.

Der/die Freiwillige assistiert den hauptamtl. PflegerInnen und SozialarbeiterInnen. Typische Aufgaben sind je nach Qualifikation: - Die Betreuung der aufgenommenen Kinder (Nahrung und Medizin geben, waschen, mit ihnen den Tag verbringen) - Unterstützung in der Verwaltung und Spenden-/Nahrungsbeschaffung - Besuchen der Herkunftsorte der Kinder zwecks Einschätzung ihrer Lebensumstände Ziel ist, dass der/die Freiwillige den Kindern hilft, wieder ins Leben zu finden. Entwicklungspolitisch tragen sie dazu bei, dass deren Überlebenschancen, Lebenswillen und -fähigkeit nachhaltig steigen..

Anforderungen an dich

Von Vorteil sind folgende Qualifikationen: - Interesse an der Arbeit mit sozial stark benachteiligten Kindern - sehr gute Spanischkenntnisse - soziale Umgänglichkeit -Geduld und Empathie -ein hohes Verantwortungsbewusstsein -Bereitschaft mit Gruppen zu arbeiten -Kreativ -Hohe soziale Kompetenz -Fragen und Hilfe anzunehmen

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Melanie Siemer
Abt. Freiwilligendienste
Friedensallee 48
22765 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.