weltwärts
gehen

Caminos Zentrum für die Begleitung von Migrant_innen

  • Einsatzort: Col. Yalalag, Santa Maria Ixcotel, Mexiko
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 213186

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

CAMINOS, Centro de Acompañamiento a Migrantes A.C.

Deine Aufgabe

Die Organisation arbeitet mit Migrant_innen und ihren Familien. Dabei geht es um die Begleitung, die Orientierung von zukünftigen Migrant_innen, sowie die Analyse und Recherche über das Phänomen der Migration. Dabei wird mit verschiedenen indigenen Gemeinden gearbeitet, aus denen Migrant_innen in die USA emigriren. Es geht sowohl um die direkte Arbeit mit den Migrant_innen, um die zurückgebliebenen Familien, vor allem Frauen, um die Verteidigung der Arbeitsrechte von landwirtschaftlichen Arbeiter_innen, und um die Reintegration von aus den USA deportierten Menschen.

- Begleitung des Teams bei Interviews mit Familien von Migrant_innen - Fotodokumentation der Besuche - Mitschrift bei Interviews - Fallbearbeitung - Recherchearbeiten - Übersetzungsarbeiten Englisch - Spanisch, auch der Webseite, sowie Facebook-Seite Der/ die Freiwillige bekommt einen guten Einblick in eine besonders vulnerable Bevölkerungsgruppe, von Migrant_innen, über transnationale Beziehungen und transnationale Entwicklung.

Anforderungen an dich

- Interesse an sozialen Themen - Sensibilität und Offenheit - Flexibilität und Anpassungsfähigkeit an verschiedene kulturelle, geographische und sprachliche Kontexte - Empathie, aktives Zuhören können - Optimistin und Selbstsicherheit (psychologische und emotionale Achtsamkeit) - Fähigkeit eigene Interessen zu artikulieren, auch in schwierigen Situationen

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Welthaus Bielefeld e.V.
Susanne Herrmann
August-Bebel-Str. 62
33602 Bielefeld

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Welthaus Bielefeld e.V.