weltwärts
gehen

Casa del Nino Maria de Nazaret - Ganzheitliche Förderung von Kindern in Buenos Aires

  • Einsatzort: Villa Ballester / Buenos Aires, Argentinien
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 213164

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Asosación Civil Casa del Nino Mazia de Nazaret

Deine Aufgabe

Das Projekt wird von einem gemeinnützigen Verein geführt und umfasst einen Kindergarten und einen Hort. Durch das Projekt wird Kindern aus sozial schwachen Familien im Alter zwischen 3 und 14 Jahren eine ganzheitliche Betreuung und Ausbildung ermöglicht. Das erweiterte Angebot im schulischen und handwerklichen Bereich (Schreinerei) soll den Kindern einen Raum schaffen, indem sie sich körperlich und geistig frei entfalten können und gleichzeitig ihre Chancen am Arbeitsmarkt verbessern. Außerdem werden die Familien durch Beratungs- und Schulungsangebote, in der Erziehung und Entwicklung ihrer Kinder unterstützt. Neben der schulischen Unterstützung bietet das Projekt auch freie Angebote zu Sport, Kunst, Musik, Kochen, Tanzen, Werken und Informatik.

Mithilfe bei der Betreuung von Kindern im Kindergarten, Hausaufgabenbetreuung im Hort, incl. Nachhilfe, Mithilfe bei Freizeitgestaltung und der Arbeit in den Werkstätten, Mithilfe bei der Essenszubereitung und -ausgabe. Kleine Hausmeistertätigkeiten. Da das Niveau der staatlichen Schulen in Argentinien sehr niedrig ist, ist es nötig gerade die Kinder und Jugendlichen zusätzlich zu fördern, deren Familien das nicht leisten können. Diese Realität lernt der Freiwillige kennen und kann so auch einen Einblick in Familienstrukturen, Armutssituation und Bildungsniveau in Argentinien erlangen.

Anforderungen an dich

Handwerkliches Geschick bzw. Ausbildung für Holzarbeiten und/oder Kenntnisse im Umgang mit dem PC und/oder Musikalische Fähigkeiten und/oder Künstlerische Fähigkeiten Fähigkeiten zur (Mit-)Leitung beim Unterricht und in der Freizeitgestaltung Lust zur Arbeit mit Kindern Selbstständigkeit und Eigeninitiative Bereitschaft bei Veranstaltungen im Projekt mitzuwirken Männliche Freiwillige werden besonders gesucht, da sie für die Begleitung der Heranwachsenden Jungen im Hort ein wichtiges Beispiel darstellen und vor allem weibliche Erzieherinnen in der Einrichtung arbeiten.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Erzdiözese München und Freising, Abteilung Weltkirche
Caroline Auer
Schrammerstr.3
80333 München

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Erzdiözese München und Freising, Abteilung Weltkirche