weltwärts
gehen

Bildungsaktivitäten für benachteiligte Kinder in der Fundación Caminitos de Luz

  • Einsatzort: Tumbaco, Quito, Ecuador
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 213136

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

VASE/ICYE ECUADOR

Deine Aufgabe

Die gemeinnützige Einrichtung wurde vom Bildungsministerium mit dem Ziel der Verbesserung des Bildungsstandes in wirtschaftlich schwachen Regionen initiiert. Die Bildungseinrichtung Fundación Caminitos de Luz bietet 72 Kindern zwischen 3 und 7 Jahren aus einkommensschwachen Familien Betreuung und Vorschulunterricht. Es werden Aktivitäten in Englisch, Theater, Computer, Sport und weiteren Bereichen angeboten. Die Kinder erhalten in der Tageseinrichtung ausgewogene Mahlzeiten (Frühstück, Snack und Mittagessen).

Der/die Freiwillige wird die Arbeit mit den Kindern im Projekt unterstützen. Mögliche Aufgaben sind: Hilfe bei den Kursvorbereitungen, Unterrichtsassistenz, Lernunterstützung für die Kinder, Hilfe bei Mahlzeiten, Beschäftigung und Spiel mit den Kindern. Der/die Freiwillige soll eigene Ideen für zusätzliche Aktivitäten umsetzen und kulturellen Austausch ermöglichen.

Anforderungen an dich

Spanischkenntnisse, Aufgeschlossenheit, Interesse und Engagement bei der Arbeit mit Kindern, Flexibilität

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.
ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.
Stralauer Allee 20e
10245 Berlin

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.