weltwärts
gehen

Arbeit mit Straßenkindern

  • Einsatzort: Mathikere, Bangalore, Indien
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab April | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 212995

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

FSL India

Deine Aufgabe

In Indien gibt es einen Vielzahl von Kindern und Jugendlichen, die auf der Straße zu leben. Viele Kinder werden zu Diebstählen, Betteln oder Prostitution gezwungen und werden aus ihren Alltag und Schulleben herausgenommen. Die NGO wurde 2005 mit dem Ziel gegründet, diesen Straßenkindern einen Zufluchtsort zu bieten. Weiterhin sollen diese Kinder Ihre Rechte, z.B. auf Bildung, durchgesetzt bekommen. Die NGO hat 6 Zweigstellen in Karnataka, darunter eine in Bangalore, wo der/die Freiwillige eingesetzt wird. Momentan werden ca. 120 Kinder in der NGO in Bangalore unterstützt.

Der/Die Freiwillige wird in der NGO unterstützend tätig sein. Zu den Aufgaben zählen am Anfang vor allem, dass der/die Freiwillige/r die Kinder mit ihrer Geschichte besser kennenlernt. Der/Die Freiwillige wird beim Englischunterricht unterstützen, außerdem die alltäglichen Dinge des Lebens, z.B. Hygiene. Außerdem gehört Nachmittagsbeschäftigung zu den Aufgaben des/der Freiwilligen.

Anforderungen an dich

Der/Die Freiwillige sollte gerne mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Melanie Siemer
Abt. Freiwilligendienste
Friedensallee 48
22765 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.