weltwärts
gehen

Sozialarbeit und Lehrassistenz für Kinder mit finanziell schwachem Hintergrund in Cali, Kolumbien

  • Einsatzort: Cali, Valle del Cauca, Kolumbien
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Zeitraum: ab März | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 212792

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

AFS Programas Interculturales

Deine Aufgabe

Die Bildungseinrichtung gründete sich 2001 und bietet mittlerweile 1000 Kindern aus finanziell schwachen Familien eine Schulausbildung mit Hilfe des Instituts Icit. Neben der Schulbildung soll den Kindern Werte wie Demokratie, Solidarität und Gerechtigkeit, sowie Wissen im Bereich Technologie vermittelt werden, mit dem Ziel die Kinder und Jugendlichen in ihrer Entwicklung optimal zu fördern. Unterstützt wird die Schule von der Secretaria de Educacion, weshalb alle Angebote für die Kinder kostenfrei sind.

Der/die Freiwillige soll das Lehrpersonal bei den täglichen Aufgaben unterstützen. Insbesondere im Bereich der Fremdsprachenlehre kann sich der/die Freiwillige aufgrund seiner Herkunft einbringen und mit unterrichten. Er/sie kann außerdem dabei helfen künstlerische und kulturelle Aktivitäten mit zu gestalten und durchzuführen, sowie, je nach den eigenen Interessen und Vorkenntnissen sportliche und/oder musikalische Veranstaltung mit ausarbeiten und mit anleiten. Vor allem aber trägt er/sie dazu bei den Horizont der Kinder zu erweitern und ihnen die europäische Kultur näher zu bringen.

Anforderungen an dich

Der/die Freiwillige sollte Spaß an der Arbeit mit Kindern haben, motiviert und flexibel sein. Vorerfahrungen im Bereich Nachhilfe und/oder Fremdsprachenlehre sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung. Eine positive Ausstrahlung und Kreativität können dem/der Freiwilligen helfen sich in der Institution zu integrieren und mit den Kindern in Kontakt zu kommen.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Melanie Siemer
Abt. Freiwilligendienste
Friedensallee 48
22765 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.