weltwärts
gehen

Oeffentlichkeitsarbeit fuer die Arbeit mit Menschen mit koerperlichen Einschraenkungen

  • Einsatzort: Koppal, Indien
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab September | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 212778

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Samuha

Deine Aufgabe

Die indische Nichtregierungsorganisation Samuha entstand 1986, um die Lebenssituation der laendlichen Bevoelkerung Karnatakas durch zeitlich begrenzte Unterstuetzungsmassnahmen und Hilfe zur Selbsthilfe zu verbessern. Samuha arbeitet mit Menschen mit Unterstuetzungsbedarf (Frauen, Menschen mit Behinderung, mit HIV/AIDS, Kinder etc.) in den Bereichen Gesundheitsfoerderung, Umweltschutz, Landwirtschaft, Bildung, u.ae. Die Einbindung der jeweiligen Dorfgemeinschaft und lokaler Freiwilliger ist wichtiger Bestandteil der Arbeit. Samarthya ist der Zweig von Samuha, der Menschen mit Behinderungen unterstuetzt ein wuerdevolles, erfolgreiches Leben zu fuehren. Dies wird erreicht durch Programme zur Fruehfoerderung von Kindern, Bildungsmaßnahmen, Schaffung von Barrierefreiheit im Wohnumfeld, therapeutische Angeboten, u. a. Die Organisation erreicht ca. 4000 Personen. Die "Communication and Marketing Unit" hat das Ziel, die Arbeit nach aussen zu kommunizieren und Spenden zu gewinnen.

Der/die Freiwillige lernt die Arbeit der Aufnahmeorganisation kennen und soll dann den Bereich der Oeffentlichkeitsarbeit unterstuetzen. Dies umfasst vielfaeltige Aufgaben: die Entwicklung von Materialien ueber die Arbeit der Organisation wie Berichte, Fotos, Newsletter, u. ae., die Gestaltung einer online-Praesenz, die Nutzung sozialer Medien, um die Arbeit Samarthyas bekannter zu machen, Kommunikation mit den Spender/innen, Recherche zu moeglichen lokalen Foerderungsgebern, Vernetzung mit anderen lokalen Organisationen, etc. Der/die Freiwillige arbeitet zusammen mit einem Kollegen.

Anforderungen an dich

- Kreativitaet, Interesse an Oeffentlichkeitsarbeit, - gute Englischkenntnisse, - Empathie und Offenheit für die Belange von Menschen mit Beeintraechtigungen, Bereitschaft und Faehigkeit sich in deren Position zu versetzen - Bereitschaft, die lokale Sprache zu erlernen

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

SCI - Service Civil International - Deutscher Zweig e.V.
Sandra Kowalski
Blücherstraße 14
53115 Bonn

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

SCI - Service Civil International - Deutscher Zweig e.V.