weltwärts
gehen

Aktivitäten für Kinder im Projekt zur Stärkung der Frauenrechte "Sayariy Warmi – Levantate Mujer"

  • Einsatzort: Sucre, Bolivien
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Dauer: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 212748

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

ICYE Bolivia

Deine Aufgabe

Sayariy Warmi wurde 1998 mit dem Ziel gegründet, Frauen, Kinder und Jugendliche, die Opfer von Gewalt oder Menschenhandel sind, zu unterstützen und so einen Beitrag zu einer gerechteren Gesellschaft zu leisten. Der Schutz der Menschenrechte/-würde, Aufklärungsarbeit und Netzwerkarbeit sind dabei wesentlich. Es werden verschiedene Programme angeboten: 1) Das „Keine Gewalt“-Programm bietet Unterstützung und Prävention für Frauen und Familien zu häuslicher und intra-familiärer Gewalt mittels psychologischer, rechtlicher und sozialer Hilfe, um das Verhalten und die Kommunikation innerhalb der Familien zu bessern, 2) Die ganzheitliche Entwicklung von 150 Kindern und Jugendlichen im Pädagogischen Zentrum und Kindergarten zu Bildung, Gesundheit, Ernährung, Psyche, 3) Das Programm zur wirtschaftlichen Gerechtigkeit fördert Kleinstunternehmertum für Frauen, bietet Beratungsleistungen und arbeitet mit einer Werkstatt zusammen, welche u.a. Sportbekleidung, gewebte Artikel und Backwaren herstellt.

Der/die Freiwillige unterstützt insbesondere die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen zwischen 2 und 12 Jahren. Dabei kann er/sie die Kinder im Tagesablauf begleiten. Aufgaben können sein: kreative Beschäftigung und Spiel mit den Kindern, Hausaufgabenhilfe, Unterstützung in der Suppenküche, Hilfe beim Essen sowie bei der Umsetzung der Eltern-Aktivitäten. Je nach Interesse und Bedarf können auch weitere Projektbereiche unterstützt und neue Ideen eingebracht werden. So kann der/die Freiwillige auch die Trainingsmaßnahmen für Frauen im Programm zur Förderung des Unternehmertums unterstützen. Ebenso können Seminare zu den Themen wie Menschenrechte und Gewaltprävention mit umgesetzt werden.

Anforderungen an dich

Grundkenntnisse im Spanischen, Aufgeschlossenheit, Solidarität, Geduld und Flexibilität sind erwünscht. Erfahrungen in der sozialen Arbeit oder in bestimmten Unternehmensbereichen sind von Vorteil aber keine Bedingung.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.
ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.
Stralauer Allee 20e
10245 Berlin

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.