weltwärts
gehen

Arbeit mit bedürftigen Menschen in Thailand

  • Einsatzort: P.O. Box 90, Chiang Mai, Thailand
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 212582

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Mercy for Thailand Foundation

Deine Aufgabe

"Mercy for Thailand" bietet vielfältige soziale Dienste unentgeltlich an, um den Menschen von Chiang Mai zu helfen. So besuchen regelmäßig Teams Kinder - zum Teil autistisch - auf der Krebsstation eines großen Krankenhauses, wo der Fokus der Mediziner mehr auf der Behandlung der Krankheit und weniger auf der psychischen Betreuung der Kinder liegt. Diesen Kindern wird auf kreative Weise neue Lebensfreude und Lebenssinn vermittelt. Dies geschieht neben dem Angebot unter der Woche auch auf Kindertagen und Programmen an Feiertagen. Daneben sucht die Organisation Frauen in Gefängnissen auf und kümmert sich um sie. Regelmäßig werden Familien in Bergdörfern besucht, die finanziell wesentlich schlechter gestellt sind. Am Wochenende bietet Mercy for Thailand verschiedene Kinderprogramme an.

Der / die Freiwillige begleitet das Team von Mercy for Thailand bei den verschiedenen Einsätzen. Für die Besuche auf der Krebsstation kann er / sie kreativ werden und auf diese Weise den Kindern neuen Lebensmut vermitteln. Kreativität ist auch für die Gestaltung von Kindertagen, Feiertags- und Wochenendprogrammen gefragt. Beim Besuch der Frauen im Gefängnis benötigt er / sie Einfühlungsvermögen und ein offenes Ohr. Auch wird er / sie bei den Besuchen in den Bergdörfern teilnehmen.

Anforderungen an dich

Grundlegende Sprachkenntnisse in Englisch sind unbedingt notwendig. Der / die Freiwillige sollte bereit sein, sich längerfristig mit der thailändischen Kultur und deren Normen und Werten auseinander zu setzen und ihr wertschätzend gegenüber zu treten. Dies betrifft auch eine entsprechende Verhaltensweise gegenüber älteren oder höher gestellten Menschen. Er / sie sollte gern mit Kindern zu tun haben und Einfühlungsvermögen für Menschen in prekären Situationen bzw. finanziell schwachen Lebensumständen haben. Kreativität ist von Vorteil.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Arbeitsgemeinschaft Freiwilligendienste im Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden - Worldwide Volunteers
Daniel Engelmann
Hauptstraße 4
78333 Stockach

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Arbeitsgemeinschaft Freiwilligendienste im Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden - Worldwide Volunteers