weltwärts
gehen

Bildungsarbeit in Cali, Kolumbien

  • Einsatzort: Avenida 4 Oeste No.15-95, Terrón Colorado, Cali, Kolumbien
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 212519

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Corporación Educativa Popular

Deine Aufgabe

Die Non-Profit Organisation Corporación Educativa Popular - CEP möchte einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität in Terrón Colorado, einem sozial-schwachen Viertel in Cali, Kolumbien leisten. Ziel ist es Kindern und Jugendlichen alternative Perspektiven aufzuzeigen und aus dem Kreislauf der durch wirtschaftliche Benachteiligung auszubrechen. Hauptinstrument der CEP ist dabei formale und non-formale Bildung, die gezielt auf Kinder und Jugendliche des Stadtteils abgestimmt ist. Neben der Schule bietet die CEP weitere Bildungsprojekte für die Gemeinschaft. Als Non-Profit Organisation kooperiert die CEP auch mit Unternehmen im Sinne von unternehmerischer Sozialverantwortung und nutzt die Einnahmen, um in soziale Projekte zu investieren.

Die Freiwilligen unterstützen die Lehrkräfte im Englisch- und Deutschunterricht und können nach individuellem Interesse und Fähigkeiten eigene Angebote an der Schule in enger Zusammenarbeit mit den Lehrkräften zu unterschiedlichen Themen umsetzen, wie Workshops zu Umweltschutz oder Arbeitsgruppen zu Gleichberechtigung. Des Weiteren bereiten die Freiwilligen in einer etablierten Arbeitsgruppe die Süd-Nord Freiwilligen auf ihren Freiwilligendienst in Deutschland vor. Dabei geht es um die Begleitung durch die administrativen Prozesse, Kultur- und Sprachvermittlung.

Anforderungen an dich

Die Freiwilligen sollten Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Kreativität und ein hohes Maß an Motivation mitbringen. Im Arbeitsalltag sollten Teamfähigkeit im Umgang mit Kolleg/innen und andere Freiwilligen sowie Selbstständigkeit und Flexibilität selbstverständlich sein. Grundlegende Sprachkenntnisse im Englischen und Spanischen sind wünschenswert. Offenheit für Neues und die Bereitschaft sich zu integrieren und zu lernen werden vorausgesetzt.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

World-Horizon e.V.
Sabine Helmig
World-Horizon
Internationales Denken, Leben und Handeln e.V.
Postfach 4 04 58
10062 Berlin

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

World-Horizon e.V.