weltwärts
gehen

Arbeit im Heim für bedürftige schwangere Frauen und Mütter

  • Einsatzort: Colbyn, Pretoria, Gauteng, Südafrika
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab August | 11 Monate
  • Platz-Nr.: 212403

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

AFS National Office South Africa

Deine Aufgabe

South Africa Cares for Life existiert seit 1993. Im ABBA House werden ausgesetzte Babys und solche, die das HIV Virus tragen aufgezogen und zur Adoption vermittelt. Die Kinder sind 0-9 Monate, gelegentlich auch älter. Das Recht auf Grundbedürfnisse soll erfüllt werden. Es wird Wert darauf gelegt, die Kinder psychisch, physisch und emotional zu unterstützen und sie so bald wie möglich in ihre leibliche Familie zurück zu integrieren bzw. sie in einer Pflege- oder Adoptivfamilie unterzubringen.

Der/ Die Freiwillige wird in der Kinderkrippe des ABBA House eingesetzt und in alle anfallenden Aufgaben integriert. Dazu gehören pflegende Tätigkeiten wie das Waschen und Anziehen der Babies, Windeln wechseln, Füttern sowie mit den Kindern zu spielen und ihnen Nähe zu geben. Nebenbei bleibt Raum, um an einem administrativen Langzeitprojekt zu arbeiten, wie etwa in der Aids-Prävention in der Gemeinde, Fundraising-Aktivitäten, Aktionen zur Suche nach Adoptiv- und Pflegefamilien o.ä. Ziel ist die Armutsbekämpfung durch Aufklärung. Für den/ die Freiwilligen steht die Bewusstseinsbildung für entwicklungspolitische Zukunftsfragen im Mittelpunkt sowie das Lernen, Verantwortung zu übernehmen.

Anforderungen an dich

-kinderlieb sein und eine Vorbildfunktion verkörpern können -gute Englisch-Kenntnisse -Spaß am Spiel mit Kindern und Babies haben und teamfähig sein -Eigenengagement und Kreativität -Geduldig, weltoffen und lernbereit sein -ein Interesse an den Kulturen und Verhältnissen in Entwicklungsländern mitbringen sowie daran, vor Ort engagiert und tatkräftig mitzuarbeiten

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Melanie Siemer
Abt. Freiwilligendienste
Friedensallee 48
22765 Hamburg

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.