weltwärts
gehen

Betreuung und Förderung benachteiligter Kinder im Tageszentrum - Einsatzplatz 1

  • Einsatzort: Chisinau, Moldawien
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab September | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 212360

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Fundatia de Binefacere – Casa Providentei

Deine Aufgabe

Die Einrichtung ist ein christliches Sozialzentrum in der moldawischen Hauptstadt Chisinau. Sie umfasst eine Kindertagesstätte, ein Tageszentrum für Hilfsbedürftige, eine Suppenküche und ein medizinisches Zentrum. Ziel des Projekts ist das Angebot von Schutz, Sicherheit, humanitärer Hilfe, medizinischer Fürsorge und die Möglichkeit einer individuellen und sozial orientierten Erziehung sowie umfangreiche pädagogische und schulische Bildung der sozial benachteiligten Kinder. Momentan werden in dem Tageszentrum ca. 30 Kinder im Alter von 7-14 Jahren betreut.

Ziel ist das Eintreten für die Rechte von sozial benachteiligten Kindern. Den Kindern soll die Chance einer gesunden Kindheit und der Zugang zur Bildung ermöglicht werden. Der/die Freiwillige ist zuständig für alltägliche Aufgaben (Hilfe beim Waschen, Essensverteilung), Hausaufgabenbetreuung und Unterstützung bei den Schularbeiten, Erlernen von Internet- und Computerfähigkeiten und die Freizeitgestaltung der Kinder in verschiedenen Arbeitsgemeinschaften für Kunst, Gesang und Handarbeit.

Anforderungen an dich

Von der/m Freiwilligen werden Offenheit, Toleranz und Motivation für den Dienst erwartet. Sie/Er sollte über interkulturelle Kompetenzen, Flexibilität und Anpassungsfähigkeit sowie Grundkenntnisse der rumänischen Sprache verfügen. Gerade für die Arbeit mit Kindern sind Feingefühl, Empathie und Kreativität von besonderer Bedeutung, um mit einem positiven Werteverständnis für die Kinder ein Vorbild zu sein.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Initiative Christen für Europa e.V.
Gebhard Ruess
Wachwitzer Höhenweg 10
01328 Dresden

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Initiative Christen für Europa e.V.