weltwärts
gehen

Nationales Musiksystem für Kinder mit Behinderung - SINAMUNE

  • Einsatzort: Quito, Ecuador
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Dauer: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 212248

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

VASE/ICYE ECUADOR

Deine Aufgabe

Das Projekt SINAMUNE ist im Jahr 1992 entstanden. Durch die Ausbildung musikalischer und artistischer Fertigkeiten soll eine bessere Integration von Kindern mit Beeinträchtigungen in die Gesellschaft erzielt werden. Es wird sowohl Einzel- als auch Gruppenunterricht für Klavier, Blasinstrumente und Percussion sowie Tanz und Malerei angeboten. Circa 65 SchülerInnen mit körperlichen und geistigen Behinderungen lernen an der Schule.

Je nach Interesse und Fähigkeiten der Freiwilligen ist eine Unterstützung in folgenden Bereichen möglich: - Mitarbeit bei der Durchführung des Musikunterrichts, - Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Konzerten, - Mithilfe bei der Betreuung der Kinder während des Unterrichts, - Möglichkeit des Mitspielens und Führens einer Instrumentengruppe im Orchester.

Anforderungen an dich

Sehr gute Spanischkenntnisse, Musikliebhaber/in (die/der Freiwillige sollte wenn möglich ein Instrument spielen können), Spass und Fähigkeit an der Arbeit mit behinderten Kindern und Jugendlichen, Freude an der Vermittlung musikalischer Fertigkeiten, Offenheit, Eigeninitiative, Kreativität und Flexibilität, Hohe Kommunikations-, Anpassungs- und Teamfähigkeit

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.
ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.
Stralauer Allee 20e
10245 Berlin

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.