weltwärts
gehen

Centros Culturales - Kulturelles Leben in den Stadtvierteln der Stadt Santa Cruz fördern

  • Einsatzort: Santa Cruz, Bolivien
  • Sprache(n): Spanisch
  • Dauer: ab September | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 212037

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Dirección de Cultura, Patrimonio y Tursimo del Gobierno Municipal

Deine Aufgabe

Die Direktion für Kultur, Kulturerbe und Tourismus der Stadtverwaltung von Santa Cruz hat den Auftrag, Kultur zu fördern und für alle Leute zugänglich zu machen sowie sinnvolle Freizeitbeschäftigungen zu bieten. Sowohl im Zentrum als auch in den Außenquartieren der Stadt. Dazu unterhält sie elf Kulturzentren in verschiedenen Quartieren, wo verschiedene musische Kurse und andere kulturelle Angebote durchgeführt werden. Manche dieser Zentren verfügen über eine Bibliothek. Ziele der Direktion: - Der Stadtbevölkerung Zugang zu verschiedenen kulturellen Anlässen bieten - Kulturelles Leben in die Außenquartiere bringen, mittels regelmäßiger Aktivitäten in den Kulturzentren - Den Leuten das Bücherlesen näher bringen Die Sensibilisierung und sinnvolle Freizeitbeschäftigung durch die kulturellen Angebote stellen eine wichtige Maßnahme im Kampf gegen die zunehmende Jugendkriminalität und andere Probleme der Jugendlichen aus einfachen Verhältnissen dar.

Die Freiwilligen bieten musische Kurse, wie Tanz, Musik, bildnerisches Gestalten und mehr, und kulturelle Veranstaltungen an und führen diese selbst durch. Außerdem fördern sie die Nutzung der Bibliotheken durch Aktivitäten und Begleitung der Zielgruppen. Außerdem sollen die Angebote des Zentrums in der Quartierbevölkerung bekannt gemacht werden, z.B. durch gezielte Werbung an Schulen, in Quartierorganisationen, an Veranstaltungen und mehr.

Anforderungen an dich

Gute Spanischkenntnisse (mindestens A2-Niveau), Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Einsatzstelle und den bolivianischen Kolleg*innen, ein hohes Maß an Motivation und Eigeninitiative sowie Kreativität und Flexibilität, um sich an wechselnde Aufgabenstellungen anzupassen, setzen wir voraus. Außerdem sollten Freiwillige keine Scheu haben, eigene Kurse anzubieten und diese aktiv zu bewerben. Kenntnisse in musischen Fächern, die an die Kinder und Jugendlichen weitergegeben werden können und/oder Ideen sind von Vorteil. Ebenso sind Erfahrungen mit Aktivitäten, die die Zielbevölkerung zur Bibliotheksnutzung animieren, gerne gesehen.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Bolivianisches Kinderhilfswerk e.V.
Lukas Diehlmann
Hackstrasse 76
70190 Stuttgart

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation
Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Bolivianisches Kinderhilfswerk e.V.