weltwärts
gehen

Musik- und Werteerziehung von Kindern und Jugendlichen (I)

  • Einsatzort: Asunción, Paraguay
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 212014

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Sonidos de la tierra

Deine Aufgabe

In 143 Musikschulen in Elendsvierteln und armen ländlichen Regionen Paraguays erlernen die ausgegrenzten Kinder nicht nur ein Musikinstrument, sondern Teamfähigkeit, Gewaltlosigkeit und demokratisches Handeln, denn" der Jugendliche, der tagsüber Mozart interpretiert, schlägt nachts keine Schaufenster ein". Inzwischen sind 10.000 Kinder und Jugendliche in die "Sonidos de la Tierra" eingebunden. Außerdem werden Instrumente hergestellt/recycelt. Zudem engagiert sich die Mutterorganisation "Tierra nuestra" in Projekten zum Aufbau von Gemeinden und zum Schutz der Umwelt.

Mitarbeit in verschiedenen Musikschulen in Asunción und im Landesinneren: Die/der Freiwillige gibt Musik- oder Gesangsunterricht für Anfänger oder Fortgeschrittene, animiert verschiedene Musikgruppen, begleitet die Kinder und Jugendlichen beim Erlernen des Instruments und ist darüberhinaus in der Lage, die Jugendlichen durch das persönliche Vorbild für Musik und ein gewaltfreies, verantwortungsvolles Leben in Gemeinschaft zu gewinnen. Darüber hinaus hat er/sie die Möglichkeit in Umwelt- und Gemeindeprojekten mitzuwirken.

Anforderungen an dich

- Beherrschung eines Musikinstrumentes oder langjähriger Gesangsunterricht - Erfahrung im Unterrichten - sehr gute Spanischkenntnisse - langjährige Mitarbeit/Leitung (in) einer (christlichen) Jugendgruppe - Bereitschaft zu häufigen Reisen ins Landesinnere - Fähigkeit, sich auf einfachste Lebensumstände einzustellen - Erfahrung in der Arbeit mit Randgruppen - nach Möglichkeit bereits mehrmonatiger Aufenthalt in einem Land Südamerikas

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg
Tanja Scheller
Martinstr. 2
41472 Neuss

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg