weltwärts
gehen

Colegio Ave Maria - Unterstützung in einer Tagesstätte

  • Einsatzort: La Paz, Bolivien
  • Sprache(n): Spanisch
  • Dauer: ab September | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 212002

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Monasterio Cistercienser Ave Maria

Deine Aufgabe

Die deutschen und bolivianischen Mitarbeitenden führen einen Kindergarten, eine Grundschule und das Colegio, das zum Abitur führt. In der Mittelstufe werden praktische Fertigkeiten in den verschiedensten Werkstätten vermittelt, eine gute Grundlage für Berufsausbildung und Studium. Außerdem werden die individuellen Begabungen im musischen Bereich – Kunst, Musik und Tanz – besonders gefördert. Das Colegio ist seit 2008 PASCH-Schule, d.h. Partnerschule für die Zukunft, ein Projekt der Bundesregierung zur Förderung des Deutschunterrichts. Der Schule sind ein Jungen- und Mädcheninternat, sowie ein Tagesheim angeschlossen. Aufnahme finden Kinder und Jugendliche aus allen sozialen Schichten, jedoch werden sozial benachteiligte Kinder bevorzugt, z.B. Waisen, Halbwaisen und Sozialwaisen. Das Colegio wird von ca. 3.800 Schüler*innen besucht.

Freiwillige betreuen die Kinder und Jugendlichen im Internat und Tagesheim in der schulfreien Zeit. Dabei stehen vor allem Sport und Spiel und andere häuslichen Arbeiten im Mittelpunkt. Hinzu kommen Hausaufgabenbetreuung sowie Nachhilfestunden, besonders in den Fächern Mathematik, Englisch und Deutsch. Außerdem unterstützen Freiwillige in kleinen Übungsgruppen. Gelegentlich unterstützen Freiwillige auch auf dem Bauernhof, der etwa 1 Stunde von La Paz entfernt liegt. Dieser dient zugleich als Landschulheim, Lehrerfortbildungsstätte und Erholungsstätte für die Kinder.

Anforderungen an dich

Gute Spanischkenntnisse (mindestens A2-Niveau), Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Einsatzstelle und den bolivianischen Kolleg*innen, ein hohes Maß an Motivation und Eigeninitiative sowie Kreativität und Flexibilität, um sich an wechselnde Aufgabenstellungen anzupassen, setzen wir voraus. Der*die Freiwillige sollte offen und bereit sein, vielseitige Aufgaben zu übernehmen und für die Kinder eine Vorbildfunktion einzunehmen. Zudem sollte der Freiwillige sich gut und schnell an sein Umfeld anpassen und gerne in einem Team arbeiten.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Bolivianisches Kinderhilfswerk e.V.
Lukas Diehlmann
Hackstrasse 76
70190 Stuttgart

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation
Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Bolivianisches Kinderhilfswerk e.V.