weltwärts
gehen

Multiethnische Jugendbildungs - und Kulturarbeit II

  • Einsatzort: Tetovo, Mazedonien
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab September | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 211995

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Centre for Balkan Cooperation "LOJA"

Deine Aufgabe

Centre for Balkan Cooperation - LOJA ist eine 2000 gegründete gemeinnützige Nichtregierungsorganisation in Mazedonien. CBC LOJA arbeitet einerseits an der Förderung von Demokratie und Zivilgesellschaft und unterstützt andererseits den Prozess der friedfertigen Zusammenarbeit und Koexistenz ethnischer Minderheiten in Mazedonien. Sie schafft neue Möglichkeiten der Kommunikation und des Engagements von Mitgliedern der Gesellschaft und engagiert sich vor allem für die kulturelle Entwicklung und Ausbildung von Jugendlichen. Dabei setzt die Organisation auf kreative Methode aus dem künstlerischen und theaterpädagogischen Bereich. Neben der kreativen Arbeit mit jungen Menschen, ist Loja für seine Bildungsarbeit mit angehenden Lehrer*innen bekannt.

Allgemeine Aufgaben der Freiwilligen: - ihre Perspektive, ihre Motivation und ihre Fähigkeiten einbringen, - sich an Aktivitäten der Aufnahmeorganisation beteiligen und diese unterstützen, - eigene Ideen in Absprache mit der Organisation umsetzen, - die Aufnahmeorganisation, die lokale Situation und die lokalen Sprachen kennenlernen Spezifische Aufgaben der Freiwilligen: - Verständnis für die unterschiedlichen Verhältnisse der lokalen Bevölkerung entwickeln, - Zusammenarbeit mit Angehörigen unterschiedlicher Minderheiten, - Mitarbeit bei der Mobilisierung kultureller und sozialer Basis-Gruppen, - Mitarbeit bei Kunst- und Bildungsprojekten (Planung, Durchführung, Evaluation, Fundraising,...)

Anforderungen an dich

- zwischen 18 und 28 Jahre alt - gute Englischkenntnisse und Bereitschaft Mazedonisch und Albanisch zu lernen - flexibel und bereit, den eigenen Lebensstil den lokalen Lebensbedingungen anzupassen - bereit einen moralischen und/oder finanziellen Unterstützungskreis aufzubauen, über Erfahrungen zu berichten und auch nach dem Dienst Erfahrungen weiterzugeben - Interesse an den Arbeitsgebieten und Themen der Aufnahmeorganisation, Bereitschaft zur Kooperation mit anderen Kulturen und Ethnien - Fähigkeit, kreative und innovative Ansätze für die Mobilisierung von kulturellen/sozialen Gruppen zu entwickeln

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

KURVE Wustrow - Bildungs- und Begegnungsstätte für gewaltfreie Aktion e.V.
Nele Simon
Kirchstr. 14
29462 Wustrow

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

KURVE Wustrow - Bildungs- und Begegnungsstätte für gewaltfreie Aktion e.V.