weltwärts
gehen

Umweltschutz und Wassermanagement am Fluss Yaque

  • Einsatzort: Jarabacoa, Provincia La Vega, Dominikanische Republik
  • Sprache(n): Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 211933

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Plan Yaque

Deine Aufgabe

Plan Yaque setzt sich für den ressourcenschonenden Umgang in den Wassereinzugsgebieten des Flusses Rio Yaque ein. Im Fokus steht hierbei besonders der Schutz vor Bodenerosion und der Vorbeugung einer Verschmutzung des Wassers. Hierfür werden in regelmäßigen Abständen Wasserqualitätsmessungen an verschiedenen Punkten durchgeführt. Es wird mit der lokalen Bevölkerung zusammengearbeitet, um Müll zu vermeiden, den Boden fruchtbar zu halten und damit das Flusssystem zu schützen.

Der/Die Freiwillige unterstützt Plan Yaque in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitenden in unterschiedlichen Bereichen. Er/sie begleitet Exkursionen, um regelmäßig Wasserproben zu nehmen und die Wasserqualität zu testen. Zudem wird eine Datenbank zu den geografischen Gegebenheiten des Umlandes und zur lokalen Bevölkerung mit Aspekten wie Art der Arbeit, Anbauart, Grundstücksgröße o.ä. erstellt. Außerdem unterstützt der/die Freiwillige die Organisation bei der Vorbereitung von Messen und in der Öffentlichkeitsarbeit und besucht mit Mitarbeiter/innen verschiedene Umweltprojekte.

Anforderungen an dich

Der/die Freiwillige sollte Interesse an Wassermanagement und an Naturschutz mitbringen. Hilfreich sind zudem Excel-Kenntnisse, um gesammelte Daten zu verarbeiten. Selbständigkeit, Eigeninitiative und vor allem Spanischkenntnisse sind von Vorteil.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Ecoselva e.V.
Iris Schumacher
Am Park 50 53757 Sankt Augustin

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Ecoselva e.V.